Genossenschaft Migros Aare

Die Migros Aare ist 1998 beim Zusammenschluss der ehemaligen Genossenschaften Aargau/Solothurn und Bern entstanden.

Image

Zur Migros Aare gehören über 230 Supermärkte, Fachmärkte und Gastronomiebetriebe in den Kantonen Aargau, Solothurn und Bern. Die Klubschulen sind an neun Standorten vertreten. Zu den Freizeitanlagen im Wirtschaftsgebiet gehören Fitnessparks, FlowerPower Fitness & Wellness-Center, der Golfpark Moossee sowie der "Park im Grünen" auf dem Gurten. Die Migros Aare betreibt ausserdem mehrere thailändische cha chà-Restaurants in der ganzen Schweiz.

Als flächengrösste Genossenschaft erwirtschaftet die Migros Aare einen durchschnittlichen Jahresumsatz von 3,3 Milliarden Franken und beschäftigt rund 12'000 Mitarbeitende.