Migros-Kulturprozent

Über das Migros-Kulturprozent engagiert sich die Migros freiwillig in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft.

Image

Mit seinen Institutionen, Projekten und Aktivitäten ermöglicht das Migros-Kulturprozent einer breiten Bevölkerung Zugang zu kulturellen und sozialen Leistungen.

Die Idee des Migros-Kulturprozents geht auf den Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler zurück. In seinem Sinn verpflichten sich der Migros-Genossenschafts-Bund und die Migros-Genossenschaften zu einem jährlichen Beitrag an das Migros-Kulturprozent. Dieser wird auf Grundlage des Umsatzes berechnet und auch bei rückläufigem Geschäftsgang ausgerichtet. Das Migros-Kulturprozent ist fest in den Statuten der Migros verankert. Neben dem kommerziellen Erfolg ist es gleichberechtigtes Unternehmensziel der Migros.