• Gossau

28.02.2012 - Die Genossenschaft Migros Ostschweiz eröffnet voraussichtlich im Herbst 2015 einen Supermarkt, ein Migros-Restaurant sowie einen Melectronics-Fachmarkt in Triesen. Damit betreibt die Migros erstmals eine eigene Filiale im Fürstentum Liechtenstein.

Die Migros kommt nach Triesen

Die Migros Ostschweiz wird als Mieterin in die neue Überbauung einziehen, die die Familie Heidegger auf dem Gebiet der Landstrasse 251 in Triesen erstellt. Der Migros-Supermarkt wird auf einer Fläche von 1500 m2 ein breites Sortiment für den Wocheneinkauf anbieten. Dazu gehört eine Bedienungsabteilung mit einem Fleisch- und Fischbereich sowie ein breites Käsesortiment. Auf der grosszügigen Verkaufsfläche wird die Migros auch ihr umfassendes Sortiment des Programms „Aus der Region, für die Region.“ anbieten.


Das Migros-Restaurant in Selbstbedienung wird innen 180 Sitzplätze sowie 30 Aussenplätze umfassen. Mit Melectronics wird die Migros Ostschweiz ausserdem auf rund 300 m2 einen eigenständigen Fachmarkt mit einem umfassenden Angebot an elektronischen Geräten betreiben.


Die Migros Ostschweiz wird in Triesen erstmals mit eigenen Verkaufsflächen im Fürstentum Liechtenstein präsent sein und insgesamt rund 60 Mitarbeitende beschäftigen.

Genossenschaft Migros Ostschweiz

Andreas Bühler

Leiter Kommunikation / Kulturprozent / Sponsoring

Industriestrasse 47

9201 Gossau

WorkTel.
071 493 24 57
FaxFax
071 493 27 89

zurück zur Übersicht