Navigation

Migros - Ein M besser

TEILNAHMEBEDINGUNGEN «YB KIDS DAY»

Teilnahmeberechtigt am Famigros-Wettbewerb der Genossenschaft Migros Aare, Industriestrasse 20, 3321 Schönbühl, (nachfolgend «GMA») sind in der Schweiz oder in Liechtenstein wohnhafte Inhaber des Famigros-Kontos. Die Registrierung für Famigros sowie die dafür einzurichtenden Kontos bei Cumulus und Migros Login sind kostenlos, jederzeit kündbar und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Mit dem Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

Verlost werden insgesamt 500 Einzeleintritte (125 Familientickets) für das Fussballspiel BSC YB – FC Luzern, das am 14. Mai 2017 im Stade de Suisse Bern stattfindet (Details unter www.bscyb.ch). Im Falle eines Gewinns bekommt der Teilnehmer Eintrittstickets - im Wert von Fr. 25.- für Erwachsene bzw. Fr. 5.- für Jugendliche - für den Inhaber des Famigros-Kontos und eine erwachsene Begleitperson sowie alle im Teilnahmeformular angegebenen Kinder (maximale Anzahl Kinder wie im Famigros-Konto vermerkt). Als Jugendliche gelten Kinder von 6 – 16 Jahren. Kinder unter 6 Jahren benötigen einen gültigen Ausweis, der am Eingang zum Stadion gezeigt werden muss.  Die Plätze befinden sich im Famigros Corner Sektor Parkett (freie Platzwahl).

Die Kosten für Hin- und Rückreise, Verpflegung etc. sind im Gewinn nicht enthalten.

Für die Teilnahme füllt das Famigros-Mitglied unter www.migros-aare.ch das Teilnahmeformular vollständig und mit korrekten Personalien / Angaben aus, akzeptiert die Teilnahmebedingungen und bestätigt die Teilnahme bis zum 17. April 2017 um 23.59 Uhr.

Die Gewinner werden am 18.4.2017 per Zufallsprinzip ausgelost und mittels Post bis zum 30.4.2017 benachrichtigt. Es werden so lange Gewinner ausgelost, bis alle 400 Einzeltickets verteilt sind. Pro Famigros-Konto ist nur ein Gewinn möglich. Die Einladung ist ausschliesslich für das Fussballspiel vom 14. Mai 2017 gültig. Die Tickets werden an die auf dem Teilnahmeformular angegebene Adresse verschickt. Tickets, die bis zum 30.4.2017 nicht zugestellt werden können, verfallen ersatzlos.
Keine Barauszahlung der Gewinne. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird (ausser mit den Gewinnern) keine Korrespondenz geführt. Die Weitergabe der Tickets gegen Entgelt ist untersagt. Sollte die GMA feststellen, dass Tickets eines Gewinners entgeltlich weitergegeben werden, behält sie sich vor, diese Tickets sperren zu lassen. Teilnehmer können von der GMA vom Wettbewerb ausgeschlossen werden, wenn ein Missbrauch oder andere Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen vermutet oder festgestellt werden. Sie behält sich sämtliche Schritte gegen solche Teilnehme vor. Die GMA ist berechtigt, jederzeit Verbesserungen und Änderungen am Wettbewerb vorzunehmen sowie namentlich bei höherer Gewalt, bei Ausfall der Technik oder bei Vorliegen anderer wichtiger Gründe den Wettbewerb anzupassen, auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.

Alleiniger Veranstalter des Wettbewerbs ist die GMA. Vertragspartei für die unter den Eintrittstickets angebotenen Dienstleistung ist ausschliesslich die STADE DE SUISSE Wankdorf Nationalstadion AG.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen Ticketing Stade de Suisse.

Mehr zur Migros Aare