Navigation

Migros - Ein M besser

Herbst

11 Gründe, den Herbst zu lieben

Das Sommerlicht ist nie so schön wie das im Herbst. Viele überzeugende Fakten sprechen für diese Jahreszeit. Dazu Tipps für hübsche Kürbisschnitzereien.

Text Dinah Leuenberger
kuerbis.jpg

1. Ausgesummt

Lüften bei Licht, draussen sitzen und schlafen: All das ist jetzt wieder ungestört möglich, denn die Mücken sind fort.

2. Das Licht

Im Sommer ist es nie so schön wie im Herbst. Und der Altweibersommer beschert uns ein letztes Hochgefühl und lässt die Landschaft leuchten, bevor Nebelschwaden, Windböen und Nieselregen ihm den Garaus machen.

3. A propos Leuchten

Das tun auch Kürbisse. Weil wir nicht bis Halloween warten wollen, gestalten wir statt böser Fratzen hübsche Muster. Sie gelingen mit dem Kürbis-Schnitzset. Dazu rund um den Kürbisstiel einen Deckel einschneiden – so gross, dass die Hand hindurchpasst. Mit der Schaufel aushöhlen (die Wand sollte nicht zu dünn werden). Mit der Ahle Löcher in einstechen und bei Bedarf mit der Säge vergrössern. Eine Kerze reinstellen und sich freuen.

4. Ferien

Wer trotzdem den richtigen Sommer verlängern möchte, findet ihn noch in der Nähe und muss nicht in die Ferne reisen.

5. Marathon

Natürlich nicht draussen, sondern drinnen! Endlich können wir wieder ohne schlechtes Gewissen unsere Lieblingsserie binge-watchen (zum Beispiel «Marcella» auf Netflix) oder uns dem Bücherstapel widmen.

Herbstgerichte geniessen

tisch-deko-natur.jpg

Aus der bunten Ernte von violetten Zwetschgen, orangen Kürbissen und Pilzen in allen Brauntönen werden köstliche Herbstgerichte. Entdecken Sie unsere Herbstrezepte.

6. Der Underdog

Alle lieben den Sommer und den Winter. An den Herbst haben wir eher tiefe Erwartungen, die dann fast jedes Jahr übertroffen werden. Freuen wir uns doch darauf.

7. Temperaturoptimum

Man schwitzt nicht und friert nicht. Und hat endlich die Gelegenheit, während ein paar Wochen sämtliche Übergangsjacken zu tragen, die sonst im Schrank hängen. Und natürlich auch Strickpullover.

8. Die Luft

Kältere Luft riecht einfach gut. Die geniessen wir jetzt besonders auf den langen Spaziergängen, bei denen wir mit den Füssen wie wild herbstbunte Laubberge vor uns aufwirbeln.

blaetter.jpg

9. Wohlig warm

Auf üppige Getränke in grossen Tassen haben wir seit Monaten verzichtet, jetzt schlagen wir wieder zu. Heisse Schokoladen, Kürbis-Spice-Latte und Glühwein – wir kommen!

10. Coole Kultur

Im Sommer war es uns zu schön für Kino, Museum und Co. Jetzt holen wir das nach. 

11. 101

So viele Tage dauert es noch bis Weihnachten. Das ist auszuhalten. Und: Wie wäre es, jetzt schon mit der Geschenkorganisation zu beginnen, um stressfrei durch den Dezember zu kommen?

 

Bilder: Claudia Linsi Styling: Mirjam Käser

Schon gelesen?