Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

NIcht wegwerfen

Was du mit Mandarinlinetzen machen kannst

Bis jetzt hast du Mandarinen- und Orangennetze weggeworfen? Wir hätten da eine viel bessere Idee.

Text Rüdi Steiner
Im Laden halten die Netze die Mandarinen zusammen, im Haushalt sind sie eine gute Putzhilfe. 

Im Laden halten die Netze die Mandarinen zusammen, im Haushalt sind sie eine gute Putzhilfe. 

Die Netze, mit denen Orangen, Mandarinen, Zitronen, Zwiebeln und Knoblauch verpackt sind, kannst du in der Küche gut verwenden. Du kannst aus ihnen einen Schwamm machen, mit dem du jede Pfanne sauber kriegst. Auch hartnäckige Resten am Pfannenboden lassen sich damit wunderbar wegrubbeln.

Und so machst du das: Die Enden der Netze solltest du abschneiden und wegwerfen. Jetzt rollst du das Netz zusammen und bindest eine Schnur darum. Fertig ist dein Schwamm. Noch besser wird der Schwamm, wenn du mehrere Netze verarbeitest. Du stopfst sie in ein Netz, umwickelst dieses mit einer Schnur und hast jetzt einen schönen und kompakten Schwamm.

Das ist dir alles zu kompliziert? Dann nutzt du das Netz (bitte ohne Enden) wie einen Lumpen. Deine Pfannen werden auch so sauber. 

Was du sonst noch alles rezyklieren kannst, das erfährst du hier.

Schon gelesen?