Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

16-9-ausderregionfuerdieregion-transparent-960x540

Kürbisse

Farbenfrohes Herbstgemüse

Kürbisse gibt es in vielen Sorten, Farben und Formen. Auch in Geschmack und Verwendung sind sie vielfältig. Die Familie Hügli vom Gehrenhof in Brislach BL beliefert die Migros Basel mit allerlei schmackhaften «Aus der Region.»-Kürbissen.

Vielfältig in Farbe und Form
Sie kommen in den verschiedenen Farben und Formen und zieren im Herbst die Felder, das Wohnzimmer und den Teller: Kürbisse. Ob rund oder länglich, klassisch Orange, im satten Grün, unifarben oder bunt – sie sind die Farbtupfer des Herbstes. So vielfältig die Kürbisse aussehen, so vielfältig ist auch ihre Verwendung.

Vom Tierfutter zur Delikatesse
Zierkürbisse sind eine beliebte Herbstdekoration, während andere Kürbisse extra für Gewichtswettbewerbe oder für Halloween gezüchtet werden. Die meisten Sorten landen jedoch als Suppe, Püree oder Gratin auf dem Teller. Kürbispflanzen dienten bereits den Maya und Azteken als Grundnahrungsmittel. Spanische Konquistadoren brachten das Gemüse schliesslich als Proviant für Tiere nach Europa und Asien.

Armeleute-Essen
Lange galten Kürbisse in Europa als Essen für arme Leute. Doch ihre Beliebtheit stieg stetig, weshalb sie heute längst fester Bestandteil der herbstlichen Küche sind. Darüber freut sich der Landwirt Florian Hügli. Mit seinen Eltern bewirtschaftet er den Gehrenhof in Brislach mit Kühen, Hühnern, Ziegen, Mais, Spargeln – und Kürbissen. Was ihn weniger freut, ist der regnerische Sommer. «Es gab nur wenige Trockenperioden. Kürbisse bevorzugen jedoch trockene, warme Sommer. Wir werden aber trotzdem Kürbisse ernten können, wenn auch nicht so viele wie in den vergangenen Jahren», erklärt Hügli.

Kürbisernte in Handarbeit
Im April wurden Kürbissamen gesetzt und seit Ende August ist Familie Hügli mit der Ernte beschäftigt. Dies geschieht alles in Handarbeit, wobei höchste Präzision gefragt ist, denn die Schale sollte unbeschädigt bleiben, damit der Kürbis lange haltbar ist. Mehrere Dutzend Sorten wachsen auf den Feldern des Gehrenhofs – sechs davon werden exklusiv an die Migros Basel geliefert: den orangen Knirps, den wohlschmeckenden Muscade de Provence, den Acorn, den süsslichen Butternut, den beliebten Backkürbis und den Spaghettikürbis.

Nicht nur als Suppe
Bei Letzterem lässt sich das Fruchtfleisch nach dem Dämpfen mit einer Gabel herausziehen, wobei sich spaghettiähnliche Fäden bilden. Wenn Florian Hügli mit der Ernte durch ist, erfreut er sich auch immer wieder an Kürbisspeisen. «Natürlich mag ich Kürbissuppe, doch man kann noch viel mehr aus Kürbissen machen. Sie sind ideal als Beilage – süsser und feiner als andere Gemüse. Ich brate am liebsten Butternutwürfel in der Pfanne an», so Hügli. 

Kürbisse sind eine ideale Beilage – süsser und feiner als andere Gemüse.

Andreas Kaufmann, Landwirt