Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

jcr_content_top

Familienbetrieb Angehrn

Der Familienbetrieb Angehrn aus Häggenschwil SG beliefert die Migros Ostschweiz bereits seit vielen Jahren mit Zwetschgen «Aus der Region.». Rolf Angehrn, welcher den Betrieb bereits in dritter Generation führt, wird sein Hof im nächsten Jahr seinem Sohn Philipp Angehrn übergeben.


AdR_Zwetschgen_bauer

Nebst den Zwetschgen bewirtschaftet die Familie zusammen mit 5 bis 15 Saisonmitarbeitern 31 Hektare Land, von welchen neun Hektare für den Obstanbau genutzt werden. Ein weiteres Standbein ist die Schweine-Zucht und Mast, wofür sie acht Hektare Wiesland mit ökologischer Ausgleichsfläche sowie zehn Hektare Ackerbau einsetzen.

Auf den neun Hecktaren Obstanbau gedeihen Äpfel, Birnen und eben auch Zwetschgen, welche Sie auch in Ihrem Migros Supermarkt finden können. Die ersten Arbeiten an den Zwetschgenkulturen beginnen im Frühjahr mit dem Baumschnitt. Darauf folgt stetiges pflegen bzw. ausdünnen der Bäume, wobei überschüssige Früchte abgeschnitten werden. Dies dient einer höheren Qualität der Zwetschgen. Um uns über die ganze Saison mit frischen Zwetschgen zu versorgen, bauen die Angehrn's drei verschiedene Sorten an. Pro Saison produziert die Familie so ca. 70 Tonnen St. Galler Zwetschgen für die Migros Ostschweiz.

In unseren Filialen erhalten Sie folgende «Aus der Region.»-Produkte von der Familie Angehrn: Äpfel, Birnen und Zwetschgen.

Migusto Rezeptidee