Navigation

Migros - Ein M besser

16-9-ausderregionfuerdieregion-transparent-960x540

NEU: Bioeier aus der Region







Freilandeier

Sämtliche regionalen Eierproduzenten, die die Migros Basel beliefern, sind als Freilandbetriebe zertifiziert. Die Tiere haben täglich Auslauf, die Haltung entspricht den strengen Regeln der Migros und des Schweizer Tierschutzes. In ihrem Nachhaltigkeitsprogramm «Generation M» verspricht die Migros, die ökologischen Anforderungen an die Produkte und damit auch das Tierwohl voranzutreiben. Deshalb bietet die Migros Basel seit vier Jahren ausschliesslich Freilandeier mit dem Label «Aus der Region. Für die Region.» an.

Glückliche Hühner, feine Eier

Bild mit Hotspots

Wählen Sie einen Hotspot an, um mehr über den Punkt zu erfahren.

Eier in Hand
  1. Hühner mit hellen Ohrscheiben legen weisse Eier, die mit dunklen legen braune.

  2. Sobald Legehennen 18 Wochen alt sind, kommen sie zu den Bieris. Die Eier sind in den ersten Wochen noch kleiner und werden meist für die Herstellung von Nudeln verwendet. Je älter ein Huhn ist, desto grösser werden die Eier.

  3. Das Biofutter besteht aus einer ausgewogenen Getreidekörnermischung. Deshalb enthalten Bioeier viele wertvolle Nährstoffe.







Jetzt neu in Bio-Qualität

Auf dem Biohühnerhof der Familie Bieri in Bourrignon (JU) geniessen die  Hühner ihr Leben auf einer grossen Naturwiese mit Schattenplätzen. Hier haben sie ausreichend Tageslicht, frische Luft und Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Tiere sind täglich im Freien, bei schönem Wetter auf der Wiese, bei Regenwetter im Wintergarten. Das Biofutter, das sie täglich picken, besteht aus einer ausgewogenen Getreidekörnermischung, die zum Teil auch auf Pierre-André Bieris Hof angebaut wird. Deshalb enthalten Bioeier viele wertvolle Nährstoffe.

Hühner mit hellen Ohrscheiben legen weisse Eier, die mit dunklen legen braune.

Pierre-André Bieri, Landwirt



Schnell gemacht und allseits beliebt

Rührei mit knusprig gebackenen Brotwürfeln, geräuchertem Lachs und Kresse oder Sprossen.

Ruehrei mit Brot, Lachs und Kresse migusto-logo.PNG

Zutaten für 4 Personen:

Mit dem können die Zutaten einzeln zur Einkaufsliste hinzugefügt werden.

 

 

  • 6
    Bioeier aus der Region
  • 1,5 dl
    Milch
  • 150 g
    Brot
  • 2 EL
    Rapsöl
  • 200 g
    geräucherter Lachs
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g
    Kresse oder Sprossen
Alle Zutaten hinzufügen

Zubereitung:

  1. Eier mit Milch in einer Schüssel verquirlen. Brot in Würfelchen à ca. 1 cm schneiden. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Brotwürfel dazugeben und vorsichtig knusprig braten.
  2. Eimasse dazugiessen und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter gelegentlichem Rühren mit einem Holzspachtel stocken lassen, bis die Eimasse fest ist. Rührei mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Lachs anrichten. Mit Kresse bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit

Zubereitung ca. 20 Min.




Mehr aus der Region Basel

Das könnte Sie auch noch interessieren