Navigation

Migros - Ein M besser

Logo Catering Services Migros

Aktuell

Aktuelles

Weltcup St. Moritz

Erstmals erhält Catering Services Migros den Zuschlag für einen einzigartigen Event in St. Moritz. Der Vertrag für den Hospitality Bereich wurden auf ganze 3 Jahre ausgelegt. Im VIP & Club Bereich erwartet Sie ein auserlesenes, reichhaltiges und regionales Frühstücks- und Mittagsbuffet, sowie ein ganztägiges Snackangebot. Nicht zu vergessen ist das exklusive Getränkeangebot in beiden Bereichen.

Als einziger Austragungsort weltweit hat St. Moritz fünf alpine Ski Weltmeisterschaften durchgeführt. 1934, 1948, 1974, 2003 und 2017 kämpften die weltbesten Athletinnen und Athleten in der einzigartigen Kulisse der Engadiner Bergwelt um WM-Medaillen. Die Alpine Skiweltcup-Rennen werden in St. Moritz nach längerer Pause seit 1998 wieder regelmässig ausgetragen. Heute ist der Klassiker in St. Moritz ein Fixtermin im Skiweltcup-Kalender der Damen.

Vom 08. Dezember bis 10. Dezember steht St. Moritz ganz im Zeichen des AUDI FIS SKI WORLD CUP. Das "Super-Weekend" startet am 08. Dezember mit der Alpinen Kombination. Der Samstag, 09. Dezember und Sonntag, 10. Dezember stehen dann ganz im Zeichen von je einem Super G. Auf der WM-Strecke "Engiadina" werden sich die allerbesten Ski-Ladies messen und für spannende und knisternde Rennatmosphäre sorgen.

Geniessen Sie diese besondere Atmosphäre in St. Moritz und lassen Sie sich von unseren kompetenten und freundlichen Mitarbeitern des Catering Service Migros verwöhnen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

wc-st.moritz-2160x12155.jpg

Migros wird VIP-Caterer am Spengler Cup

Die Catering Services Migros Ostschweiz (CSM) erhalten den Zuschlag, ab 2017 das VIP-Catering am Spengler Cup in Davos zu übernehmen. Die Zusammenarbeit wurde für eine Dauer von fünf Jahren vereinbart.

Der Spengler Cup gilt als das älteste internationale Eishockey-Mannschaftsturnier der Welt. Die teilnehmenden Teams werden vom Hockey Club Davos eingeladen. Für Sponsoren, Partner und geladene Gäste betreiben die Davoser Gastgeber einen VIP-Hospitality-Bereich. Im Hinblick auf die 91. Austragung sind diese Cateringrechte neu vergeben worden. Im Auswahlverfahren vermochten sich die Catering Services der Migros Ostschweiz durchzusetzen. Sie sind beim Spengler Cup ab dem 26. Dezember 2017 der exklusive VIP-Catering-Partner im Hospitality-Bereich "EISDome". 
 
Hohe Qualitätsansprüche
Die Zusammenarbeit wurde vorerst auf 5 Jahre ausgelegt. OK-Präsident Marc Gianola begründet: "Primär stehen für uns die hohen Qualitätsanforderungen unserer Gäste im Vordergrund. Der Spengler Cup hat den Anspruch, in allen Bereichen ein Angebot auf höchstem Niveau zu bieten. Dies gilt nicht nur für die sportlichen Aspekte, sondern auch für das Catering im Hospitality-Bereich. Zusammen mit der Migros Ostschweiz können wir einerseits die Qualität garantieren, andererseits konnten wir ein Schweizer Unternehmen als Partner gewinnen, was für die Nachhaltigkeit des Turniers nicht unwesentlich ist".

"Wir freuen uns, dass wir die Gäste am Spengler Cup mit unserem Angebot begeistern dürfen und damit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg dieses für die Schweiz wichtigen Sportevents leisten können", sagt Michaela Hefele, Leiterin der Direktion Gastronomie der Migros Ostschweiz. 
 
HCD-Nachwuchs und Famigros-Mitglieder profitieren
Parallel zur Vergabe der Cateringrechte haben die Migros und der Hockey Club Davos eine Marketing-Zusammenarbeit rund um die Familien-Tribüne des HCD vereinbart. Diese wird künftig mit Aktivitäten von Famigros, dem Familienclub der Migros, bereichert. Zusätzlich engagiert sich die Migros neu als Hauptsponsorin für den Nachwuchs des HCD.

Weitere Informationen zu Hospitality am Spengler Cup Davos

Logo-Spenglercup.png

Mehr zum Thema