Navigation

Migros - Ein M besser

Schrebergarten oder Weltreise?

Fein oder preisgünstig? Beides!

In unserer Zeit gibt der hektische Alltag längst den Rhythmus unseres Essverhaltens vor. Das Bedürfnis nach einer raschen, aber genussreichen und nachhaltigen Verpflegung mit Geschmackserlebnissen aus aller Welt führt zu einer noch nie dagewesenen Vielfalt an Angeboten. Gleichzeitig steigt bei den Gästen das Bewusstsein für das Essen und damit der Wunsch nach Qualität und Transparenz: Fast Food ist passé, Good Food lautet das Motto.

Eine breite Auswahl, die bestechende Qualität und faire Preise haben die Migros Gastronomie als wichtigen Gastroanbieter in der Schweiz etabliert. Die Auswahl ist reichhaltig und verlockend:

Kalte, warme und süsse Buffets für Frühstück, Zmittag und Zvieri, Tages- und Wochenmenüs, Sparmenüs, ausgewogene Délifit-Menüs mit maximal 600 Kalorien sowie saisonale Überraschungen sorgen für kulinarische Erlebnisse, die keine Wünsche offen lassen.

Kurze Wartezeiten, eine unkomplizierte Atmosphäre und Lilibiggs Spielecken für die Kleinen machen die Migros Restaurants zum beliebten Treffpunkt. Wer hingegen auf dem Sprung ist, schaut im Migros Take-Away vorbei.

Diese Vielfalt thematisiert die Migros Gastronomie auch in ihrer neuen Werbekampagne: Entscheide nie auf leeren Magen – nur wer ein gutes Bauchgefühl hat, wird die richtige Entscheidung treffen. Neben dem feinen Essen kann man sich bei der Migros immer auf sein gutes Bauchgefühl verlassen. Denn unser Angebot ist frisch und fair. Und zu guter Letzt: Bei uns muss man sich nicht entscheiden, was man essen möchte. Schliesslich haben wir ein vielfältiges Angebot, das sich nach Lust und Laune kombinieren lässt.

Beliebte Seiten