Navigation

Migros - Ein M besser

Lachen Sie sich fit und gesund

Das Lachen gesund ist, ist bekannt. Doch wenn man sich an nebligen Herbst- und Wintertagen im Tram oder im Büro umsieht, ist vielen kaum zum Lachen zumute. An sich begreiflich, aber schade. Denn wer lacht – und das kann auch nur ein künstliches Grinsen sein – tut seinem Körper und Geist etwas Gutes.

Was ein Lachen im Körper auslöst
An einem echten Lachen ist der ganze Körper beteiligt: Rund 100 Muskeln werden bei einem herzhaften Gelächter in Bewegung versetzt. Beim Lachen ist vor allem die Gesichts- und die Atemmuskulatur sehr aktiv – wir atmen automatisch tiefer; mit dem positiven Nebeneffekt, dass mehr Sauerstoff in unsere Körperzellen strömt. Das wiederum entspannt die Muskeln und regt Herz und Kreislauf an. Lachen unterstützt auch Heilungsprozesse in unserem Körper: Die Produktion der Stresshormone Kortison und Adrenalin wird gebremst und das «Glückshormon» Serotonin wird ausgeschüttet. Wer viel lacht, fühlt sich also besser. Humor wird aus diesem Grund auch in der Medizin gezielt eingesetzt; die Spital-Clowns für Schwerkranke oder auch die Animierung von Demenzkranken durch Clowns und Witzeerzähler sind dafür nur zwei Beispiele.

Wie lacht man mehr im Alltag? 
Lachen ist, wie Gähnen, sehr ansteckend. Sie dürfen also im Bus oder im Büro ruhig mal jemanden anlächeln – die meisten werden ein nettes Lächeln erwidern. Doch man kann auch bewusst lernen, mehr zu lachen. Es gibt in der ganzen Schweiz Lach-Gruppen. Und keine Angst; man muss für die Teilnahme an solchen Aktivitäten kein besonders humorvoller Mensch sein. Die Bereitschaft, in der Gruppe Übungen durchzuführen und mitzulachen, sollte aber vorhanden sein. 
Erstaunlicherweise stellen sich die positiven Effekte eines Lächelns auch ein, wenn Sie gezielt und quasi «gekünstelt» grinsen. Durch das Bewegen der für ein Lächeln typischen Muskeln fühlen wir uns automatisch besser, auch wenn uns vielleicht gar nicht zum Lachen ist.

Herzhaft lachen mit den Comedy-Profis
Auch ein lustiger Comedy-Abend kann helfen, die kalte Jahreszeit gesünder und vor allem gut gelaunt zu überstehen. Damit der fröhliche Abend nicht zum teuren Vergnügen wird, bietet der Cumulus Ticketshop vergünstigte Tickets für Comedyveranstaltungen. Ob das Appenzeller Comedy-Duo Messer&Gabel, der Ruhrpott-Komiker Markus Krebs oder der smarte Joël von Mutzenbecher – hier finden Lachfreudige beste Unterhaltung. Natürlich sind auch verbilligte Tickets für Musicals, Musikkonzerte etc. erhältlich.

Mitmachen beim Witze-Wettwerb
Bestimmt haben Sie einen oder zwei Lieblingswitz(e), welche(n) sie in der Familie oder unter Freunden ab und zu zum Besten geben. Falls Sie einen wirklich guten Witz kennen und ihn mit anderen teilen möchten, ist unser Witz-Wettbewerb die perfekte Gelegenheit: Schicken Sie uns Ihren Lieblingswitz und mit etwas Glück erscheint dieser in der nächsten Seniorenkolumne. Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus – wir und die Leserinnen und Leser der Seniorenkolumne freuen uns auf Ihre Witze.

Teilnahme

* =Pflichtfeld

Noch 999 Zeichen

Die Bearbeitung von Personendaten erfolgt in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Mit der Online-Registrierung stimmen Sie nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Wettbewerbsveranstalter: Genossenschaft Migros Aare, Industriestrasse 20, CH-3321 Schönbühl

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein, welche das 60. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die Mitarbeitenden der Abteilung Marketing Marktbearbeitung Supermarkt der Genossenschaft Migros Aare sowie Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Durch die Online-Registrierung unter https://www.migros.ch/de/genossenschaften/migros-aare/angebot/supermarkt/hauptseite-seniorenvorteilskarte/inhalt/kolumne-oktober.html bis am 13.10.2019 nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden werden am 14.10.2019 durch Juryentscheid die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden bis am 31.10.2019 mit persönlichem Schreiben benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden.

Preise: 
1. Preis: Migros Geschenkkarte im Wert von CHF 200.-
2. Preis: Migros Geschenkkarte im Wert von CHF 100.-
3. Preis: Migros Geschenkkarte im Wert von CHF 50.-
4. – 30. Preis: Jasskarten

Preise, die den Gewinnern nicht bis spätestens am 31.12.2019 zugestellt werden können, verfallen ersatzlos. Die Preise werden nicht bar ausbezahlt.

Publikation der Gewinner: Der Wettbewerbsveranstalter weist darauf hin, und Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie im Falle eines Gewinnes mit dem Vornamen und dem ersten Buchstaben des Nachnamens unter www.migrosaare.ch/senioren veröffentlicht werden können.

Weitere Bestimmungen:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt.

Die entgeltliche Weitergabe von Tickets, Gewinn-Codes, Coupon-Heftli etc. ist untersagt. Der Wettbewerbsveranstalter behält sich vor, entsprechende Tickets, Gewinn-Codes, Coupon-Heftli etc. sperren zu lassen.

Pro Person ist nur eine Wettbewerbsteilnahme und nur mit korrekten persönlichen Angaben möglich. Der Wettbewerbsveranstalter ist berechtigt, Teilnehmende mit Pseudonym, einer gefälschten Identität sowie Teilnehmende mit Mehrfachanmeldungen vom Wettbewerb auszuschliessen.

Der Wettbewerbsveranstalter behält sich weiter vor, Teilnehmende vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn Missbrauch und/oder Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen vermutet/ festgestellt werden oder andere wichtige Gründe vorliegen. Er ist berechtigt, jederzeit Anpassungen am Wettbewerbsmodus vorzunehmen sowie beim Vorliegen wichtiger Gründe den Wettbewerb auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.

Die Bearbeitung von Personendaten erfolgt gemäss Datenschutzerklärung des Wettbewerbsveranstalters, abrufbar hier: Datenschutzerklärung

Durch die Anmeldung am Wettbewerb anerkennen Sie, dass dieser Wettbewerb in keiner Verbindung zu Facebook steht und insbesondere in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird. Sie stellen Facebook hiermit vollumfänglich frei von jeglichen Ansprüchen im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb. Sämtliche Informationen werden ausschliesslich vom Wettbewerbsveranstalter und nicht von Facebook bereitgestellt und Sie stellen Ihre Informationen unter diesem Wettbewerb nicht Facebook, sondern dem Wettbewerbsveranstalter zur Verfügung.

Gerichtsstand ist der Sitz des Wettbewerbsveranstalters. Es gilt Schweizer Recht.