Navigation

Migros - Ein M besser

Engagement für unsere Mitarbeitenden

Wir bieten unseren Mitarbeitenden eine faire und marktgerechte Entlohnung, die sich an Funktion, Leistung und Erfahrung orientiert.

Entlohnung

  • Faire und marktgerechte Entlohnung
  • 13. Monatslohn
  • Erfolgsbeteiligung bei erfolgreichem Geschäftsgang

Pensionskasse (BVG)

  • Höhere, fortschrittlichere Leistungen als gesetzliches BVG-Minimum
  • Leistungsprimat
  • Pensionierungsalter mit 64 Jahren
  • AHV-Zusatzrente bis zum offiziellen AHV-Alter
  • BVG-Beitrag: 8.5% werden vom Arbeitnehmer, 17% vom Arbeitgeber getragen

Unsere Mitarbeitenden können von diversen attraktiven Vergünstigungen profitieren, zum Beispiel

  • Übernahme Kurskosten der Klubschule Migros
  • 50% Kursgeldübernahme der Jahreskarten unserer Fitnessparks, FlowerPower sowie Bernaqua
  • Mit der Migrol Private Card 3 Rappen Rabatt pro Liter Treibstoff und doppelte Cumulus-Punkte
  • Vorzugsbedingungen auf Privat-Anlagekonto bei der Migros Bank
  • Ermässigung auf den Jahresbeitrag von Mobility (Fr. 70.- statt Fr. 290.-)
  • Vorzugsbedingungen bei Kollektivversicherung der Krankenkassen SWICA, CSS und Visana sowie bei Generali und AXA Winterthur
  • Zusätzliche Cumulus-Punkte – 1 Punkt für Food-, Haushalt-, Baby-, Hygieneartikel; 4 Punkte für Non-Food, Garten, Freizeit, Electronics etc.
  • 20% Mitarbeiterrabatt in den Migros Restaurants und Take Aways
  • Vergünstigungen bei Swisscom

Dank fortschrittlicher Arbeitsmodelle können unsere Mitarbeitenden Freizeit und Beruf gut verbinden

Flexible Jahresarbeitszeit 

  • 43-Stunden-Woche Logistik/Gastronomie/Freizeit/Klubschule
  • 41-Stunden-Woche in allen anderen Bereichen

Ferienanspruch

  • 5 Wochen (1. – 20. Dienstjahr)
  • 6 Wochen (21. – 30. Dienstjahr/ab 50. Altersjahr)
  • 6 Wochen (Jugendliche bis zum vollendeten 20. Altersjahr und Lernende)
  • 7 Wochen (ab 31. Dienstjahr/ab 60. Altersjahr)

Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden dabei, Beruf und Familie miteinander zu verbinden

  • Elternurlaub (Mutterschaft 18 Wochen, Vaterschaft 3 Wochen - Bezug innerhalb eines Jahres ab Geburt)
  • Adoptionsurlaub (je Elternteil 3 Wochen)
  • Kinderzulagen/Ausbildungszulagen (Kt. BE CHF 230.--/290.--, Kt. AG CHF 200.--/250.--, Kt. SO CHF 200.--/250.--)

Uns liegen die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeitenden am Herzen. Mit verschiedenen Massnahmen fördern und verbessern wir ihre Gesundheit und unterstützen sie bei Krankheit oder Unfall

  • Anspruch auf vollen Nettolohn während 730 Tagen bei Krankheit
  • 100% Lohnfortzahlung während 3 Monaten, danach 80%
  • Mit einem systematischen Präsenzmanagement kümmert sich die Migros Aare um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden
  • Umfassende Massnahmen zur Vorbeugung von Berufsunfällen, Nichtberufsunfällen und Berufskrankheiten

Damit unsere Mitarbeitenden sich selbst und die Migros Aare weiterbringen können, unterstützen wir sie bei Aus- und Weiterbildungen

  • Diverse Angebote zur beruflichen und persönlichen Entwicklung 
  • Finanzielle und/oder zeitliche Unterstützung bei externen Aus- und Weiterbildungen in Absprache mit dem Vorgesetzten

Die Migros Aare schätzt und honoriert langjährige Betriebszugehörigkeit

  •   5 Jahre CHF 1‘500.-- oder 5 Tage Urlaub
  • 10 Jahre CHF 2‘500.-- oder 10 Tage Urlaub
  • 15 Jahre CHF 3‘500.-- oder 15 Tage Urlaub
  • 20 Jahre CHF 4‘500.-- oder 20 Tage Urlaub
  • 25 Jahre CHF 5‘500.-- oder 20 Tage Urlaub
  • 30 Jahre CHF 6‘500.-- oder 20 Tage Urlaub
  • 35 Jahre CHF 7‘500.-- oder 20 Tage Urlaub
  • 40 Jahre  CHF 8‘500.-- oder 20 Tage Urlaub

Wenn Sie Teilzeit arbeiten oder im Stundenlohn angestellt sind, reduziert sich der Betrag entsprechend Ihrem Beschäftigungsgrad.

Für einzelne Stellen (z.B. befristete Anstellungen oder Anstellungen im Stundenlohn) können abweichende Anstellungsbedingungen gelten.

Mehr zur Migros Aare