Navigation

Migros - Ein M besser

Mini-Migros

Die Spielfiliale geht auch 2018 auf Tour. Auf über 100 Quadratmetern können Kinder zwischen 4 und 12 Jahren „Verkäuferlis“ spielen. Die mobile Mini-Migros reist von einem Einkaufszentrum zum nächsten.

Verkäuferli-Laden MiniMigros

So realitätsnah konnten Kinder noch nie „Verkäuferlis“ spielen. In der Mini-Migros gestalten sie ihre eigene Welt und schlüpfen wahlweise in die Rolle einer Filialmitarbeiterin, eines Kunden oder eines Logistikers. Nach Lust und Laune können sie Produkte stapeln, mit dem Einkaufswagen herumrennen oder die Kasse bedienen. Sie spielen frei, ohne Anleitungen und Animationen. Der Spielbereich ist gegen 100 Quadratmeter gross. Wie die echte Migros verfügt auch die Mini-Migros über eigene Industrie-Betriebe, welche die Filiale mit Produkten beliefern.

Die Mini-Migros ist kein Kinderhort; die Verantwortung für die Kinder liegt bei den Eltern. Deshalb werden die Eltern auch gebeten, sich im Wartebereich aufzuhalten, während das Kind in der Mini-Migros am Spielen ist. Der Besuch ist für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren. Die Spielzeit ist auf 30 Minuten begrenzt.

 

Standorte im Wirtschaftsgebiet Migros Aare:

02.07. - 14.07.2018:  Einkaufscenter Gäupark
15.10. - 27.10.2018:  Panorama-Center Thun

 

Mehr Infos:
www.vonuns-vonhier.ch/mini-migros

Weitere Sponsoring-Engagements der Migros Aare