Navigation

Migros - Ein M besser

ABENTEUER AUF DEM GRIMMIMUTZ-WEG

Zuhinterst im Diemtigtal (BE) warten auf dem Erlebnisweg «Grimmimutz» Spiel, Spass und viel Spannendes über den Umgang mit der Natur.

Immer weiter ins Diemtigtal führt die Strasse, bis es beim grossen Parkplatz «Senggiweid» auf der Grimmialp nicht mehr weiter geht. Dort startet inmitten eines wunderschönen Alpenpanoramas der Grimmimutz-Weg: Ein Spiel- und Erlebniswanderweg rund um das Waldmandli Grimmimutz, das auf der Grimmialp zu Hause ist. Kinder erleben auf dem Rundwanderweg die Geschichte vom Grimmimutz, seinem Freund Spillgert, von der Pfefferhexe und ihrem Mann Lothar. Entlang des Weges vermitteln Tafeln der Migros Aare auf spielerische Art Informationen zum Umgang mit der Natur. Die Info-Tafeln wurden von der Migros Aare gestiftet, die sich für ihre Region engagiert und den Naturpark Diemtigtal als Partnerin unterstützt.

Gemächlicher Start, dann Schweisstropfen
Der Grimmimutz-Weg beginnt beim braunen Container und startet gemütlich entlang des lauschigen Senggibachs. Das Gurgeln und Rauschen begleitet Gross und Klein bis zum Drachen aus Holz. Danach wird der Weg schmaler und windet sich hinauf, und man gerät etwas ins Schwitzen. Das Tannenzapfen-Werfen unterwegs lässt aber alle Anstrengungen vergessen. Nach der Steigung kommt man in sanften Kurven wieder auf den breiten Weg zurück.
Verfehlen kann man den Weg nicht: Holzpfeile und die Tafeln der Migros Aare weisen die Richtung, ausserdem warten hinter jeder Kurve wieder ein neues Abenteuer, spannende Infotafeln, schöne Tierfiguren aus Holz, und wer genau hinschaut, entdeckt womöglich ein Eichhörnchen oder den Grimmimutz selbst.

Keine Hektik
Die Rundwanderung dauert eineinhalb Stunden, es lohnt sich aber, deutlich mehr Zeit einzurechnen: Zahlreiche Spielposten wie der «Hexenflug», eine kleine Kletterwand oder Holzkegeln sorgen für eine kurzweilige Wanderung von Frühling bis Herbst. Ausserdem laden mehrere schöne Brätlistellen zum Verweilen ein.

Die Genossenschaft Migros Aare engagiert sich nicht nur beim Grimmimutz-Weg, sondern unterstützt den Naturpark Diemtigtal als Partnerin. In diesem Zusammenhang beteiligt sich die Migros Aare an der neuen Naturparkkäserei der Aaremilch im Diemtigtal und baut zusammen mit der Migros Molkerei Elsa eine Milchabfüllanlage. Die Elsa füllt in Zukunft die A2-Urmilch sowie die Wiesenmilch mit dem Label «Aus der Region. Für die Region.» dort für die Migros Aare ab.

Das könnte Sie auch interessieren