Navigation

Migros - Ein M besser

20.09.2018 - News Lernende der Migros Aare an den Swiss Skills

Drei Lernende der Migros Aare haben es an die Swiss Skills geschafft. Sehen Sie im Video, wie weit vorne Shania Wyss, Sandro Rogger und Vanessa Wyss an den Schweizer Lehrlingsmeisterschaften gelandet sind.

Die Swiss Skills sind eine Art Olympische Spiele der Lernenden – einfach nur mit Schweizer Beteiligung. In diesem Jahr fanden sie zum zweiten Mal nach 2014 statt. Vom 12. bis zum 16. September massen sich in Bern über 1000 junge Berufsleute in 75 Berufen. Bei den Wettkämpfen der Lernenden im Detailhandel waren unter den 48 Teilnehmenden drei Talente der Migros Aare mit dabei: Shania Wyss (Do it + Garden Langenthal), Sandro Rogger (Melectronics Reinach) und Vanessa Wyss (SportXX Brugg).

Um hier auf der Bühne ein 1a-Gespräch zu führen, braucht es Nerven aus Stahl.

Sandro Rogger, Lernender Melectronics Reinach

Obwohl das Verkaufsgespräch fast wie im Alltag ablief, waren die drei nervöser als sonst. Denn nicht nur Experten schauten zu, sondern auch das Publikum konnte live dabei sein. Vanessa Wyss versuchte, «sich nur auf die Kundin zu fokussieren und alles andere auszublenden». Sandro Rogger fand: «Um hier auf der Bühne ein 1a-Gespräch zu führen, braucht es Nerven aus Stahl.» Und bei Shania Wyss war die Nervosität da, «weil es doch um etwas geht».

Die Migros Aare ist stolz auf ihre Lernenden, auch wenn es diesen drei nicht ganz nach vorne gereicht hat. Gewonnen hat bei den Lernenden Detailhandelsfachmann/-frau EFZ trotzdem die Migros: Der Sieger, Dennis Muggli, arbeitet im Melectronics Bülach. Er wird die Schweiz an den Berufsweltmeisterschaften von 2019 im russischen Kasan vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren