Navigation

Migros - Ein M besser

Neuer Spielplatz auf dem Weissenstein

Am Sonntag, 4. August, wurde der neue Spielplatz auf dem Weissenstein eröffnet. Er steht im Zeichen des Steinadlers. Das Kulturprozent der Migros Aare hat den Bau als Hauptpartnerin unterstützt. Es ist einer der grössten Spielplätze der Schweiz.

Kleiner Junge klettert auf einen Holzturm

Der Weissenstein ob Solothurn bietet das wohl eindrücklichste Panorama des Juras: Bei gutem Wetter sieht man vom Säntis bis zum Mont Blanc. Hier ist mit rund 2000 Quadratmetern und der Unterstützung des Kulturprozents der Migros Aare einer der grössten Erlebnis- und Kinderspielplätze der Schweiz entstanden. Dieser thematisiert den Steinadler und so ist «Wendelin» ganz für die Kinder da. Der kleine Steinadler ist das Maskottchen des neuen Spielplatzes. Auf sieben Tafeln erzählt er den Familien mehr über Greifvögel oder stellt Quizfragen.

Anders als andere Spielplätze
Der Spielplatz richtet sich an fast alle Altersstufen: Es gibt drei verschiedene Etagen, sodass sich die Kleinen und die Grossen austoben können. Das Weissenstein-Spielparadies unterscheidet sich durch seine unkonventionellen, naturnahen und kreativen Spielmöglichkeiten von herkömmlichen Spielplätzen. «Fertig-Spielgeräte» wie Federwippen und Plastikrohre, die nur eine Bewegungsart und Spielmöglichkeit vorsehen, findet man keine. Und es gibt sogar einen Adlerhorst, auf dem Kinder klettern können. Der Erlebnis- und Kinderspielplatz befindet sich neben dem Hotel Weissenstein.

Das könnte Sie auch interessieren