Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

Zahlen im Detail

Alle Zahlen der Bilanz, Erfolgsrechnung, Wertschöpfung und vieles mehr zum Geschäftsjahr 2020 finden Finanzanalysten hier.

inhaltsbild_finanz.jpg

Lagebericht

Jetzt den Lagebericht 2020 als PDF herunterladen.

Die Genossenschaft Migros Aare erwirtschaftet einen Jahresumsatz von gut 3,4 Milliarden Franken. Zum Unternehmen mit rund 12’000 Mitarbeitenden aus 91 Nationen und 700 Lernenden gehören 126 Supermärkte, 28 Einkaufscenter, 56 Fachmärkte, über 60 Gastronomiebetriebe, 37 Voi Migros Partner sowie diverse Fitnessanlagen und -parks und die Standorte der Migros-Klubschule. (Stand Februar 2021) 

Wissen Sie, welches das meistverkaufte Produkt im Supermarkt und was in unseren Fachmärkten am gefragtesten war?

Erfolgsrechnung

In TCHF

 

  2020 2019
Detailhandel 3’087’608 2’971’631
Grosshandel 97’910 82’862
Gastronomie / Hotel 75’222 136’370
Freizeit / Fitness 29’027 29’041
Bildung / Kultur 19’391 30’880
Dienstleistungen 81’023 92’748
Nettoerlöse aus Lieferungen und Leistungen 3’390’181 3’343’532

In TCHF

  2020 2019
Andere betriebliche Erträge 1 71’578 89’176
Total betrieblicher Ertrag 3’461’760 3’432’708

In TCHF

  2020 2019
Waren- und Dienstleistungsaufwand -2’352’743 -2’267’681
Personalaufwand 2) -561’935 -578’245
Mietaufwand -99’169 -103’884
Anlagenunterhalt -38’114 -38’136
Energie und Verbrauchsmaterial -60’229 -64’734
Werbeaufwand -26’051 -35’507
Verwaltungsaufwand -24’051 -27’690
Übriger betrieblicher Aufwand 3) -99’554 -84’290
Nettoerfolg aus
Liegenschaftshandelstätigkeit 4)
-21 -5
Abschreibungen und Wertberichtigungen auf
Positionen des Anlagevermögens 5)
-213’894 -204’092
Total betrieblicher Aufwand  -3475762 -3404266

In TCHF

  2020 2019
 
Ergebnis vor Finanzergebnis und Steuern (EBIT) -14’002 28’443
Finanzergebnis  6) -2’031 -1’606
Ausserordentliches, einmaliges oder periodenfremdes
Ergebnis 7)
23’820 882

In TCHF

  2020 2019
Gewinn vor Steuern 7787 27718
Direkte Steuern -2’473 -2’525

In TCHF

  2020 2019
  5314 25193
  • Gewinn in TCHF

    5’314

    31.12.2020

Bilanz vor Gewinnverwendung

Aktiven

In TCHF

 

  31.12.2020 31.12.2019
Umlaufvermögen
Flüssige Mittel 28’776 28’717
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen:
gegenüber Unternehmen des Konzerns
3’645 7’538
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen:
gegenüber Dritten
16’083 9’289
Übrige kurzfristige Forderungen:
gegenüber Unternehmen des Konzerns
7’503 68’865
Übrige kurzfristige Forderungen: gegenüber Dritten 29’364 12’624
Vorräte 103’000 113’000
Aktive Rechnungsabgrenzungen 8) 4’285 15’113
Grundstücke und Immobilien als Handelsobjekte 4) 79’523 50’053
Total Umlaufvermögen 272178 305199

In TCHF

Anlagevermögen
  2020 2019
Finanzanlagen: gegenüber Unternehmen des Konzerns 11’086 8’178
Finanzanlagen: gegenüber Dritten 15’977 14’376
Beteiligungen: an Unternehmen des Konzerns 27’450 22’950
Beteiligungen: an Dritten 558 558
Sachanlagen: Grundstücke und Bauten 975’643 1’013’937
Sachanlagen: Technische Anlagen und Maschinen 40’000 36’000
Sachanlagen: Anlagen in Bau 140’313 102’739
Total Anlagevermögen 1211027 1198738
  • Total Aktiven in TCHF

    1’483’205

    31.12.2020

Passiven

In TCHF

 

  31.12.2020

31.12.2019

Kurzfristiges Fremdkapital
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen:
gegenüber Unternehmen des Konzerns
4’443 7’897
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen:
gegenüber Dritten
95’148 102’935
Kurzfristige verzinsliche Verbindlichkeiten:
gegenüber Unternehmen des Konzerns
303’747 279’761
Kurzfristige verzinsliche Verbindlichkeiten:
M-Partizipationskonten
36’839 37’979
Übrige kurzfristige Verbindlichkeiten:
gegenüber Dritten
75’154 62’900
Kurzfristige Rückstellungen 10) 8’479 10’155
Passive Rechnungsabgrenzungen 9) 74’496 58’331
Total kurzfristiges Fremdkapital 598’307 559’959

In TCHF

Langfristiges Fremdkapital
  2020 2019
Langfristige verzinsliche Verbindlichkeiten:
gegenüber Unternehmen des Konzerns
355’400 410’300
Langfristige verzinsliche Verbindlichkeiten:
gegenüber Dritten
10’206 20’161
Rückstellungen 10) 12’266 11’872
Total langfristiges Fremdkapital 377’872 442’333

 

In TCHF

  2020 2019
Total Fremdkapital 976’179 1’002’292

 

In TCHF

  2020 2019
Genossenschaftskapital 5’319 5’253
Gesetzliche Gewinnreserve 3’196 3’196
Freiwillige Gewinnreserve 493’079 467’079
Bilanzgewinn 5’433 26’119
Total Eigenkapital 507’026 501’646
  • Total Passiven in TCHF

    1’483’205

    31.12.2020

Anmerkungen zur Jahresrechnung

In TCHF

  2020 2019
Andere betriebliche Erträge    
Aktivierte Eigenleistungen 1’159 1’418
Übrige betriebliche Erträge 70’419 87’758
  71578 89176

In TCHF

  2020 2019
Personalaufwand    
Löhne und Gehälter -438’374 -455’410
Sozialversicherungen -49’715 -48’197
Personalvorsorgeeinrichtungen -51’338 -52’949
Übriger Personalaufwand -22’509 21’689
  -561’935 -578’245

In TCHF

  2020 2019
Übriger betrieblicher Aufwand    
Sonstiger Betriebsaufwand -89’315 -74’458
Gebühren und Abgaben -10’239 -9’832
  -99’554  -84’290

Die Genossenschaft Migros Aare führt zur Zeit Immobilienprojekte durch, welche zur Veräusserung geplant sind.
Die Positionen dieser Anlagen und deren Erfolge werden separat ausgewiesen.

In TCHF

  2020 2019
Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Positionen
des Anlagevermögens
   
Grundstücke und Bauten -77’395 -101’109
Technische Anlagen und Maschinen -100’076 -67’127
Übrige Sachanlagen -17’924 -15’833
Immaterielle Werte  – -18
Finanzanlagen -18’500 -8’358
Beteiligungen  – -11’647
  -213’894 -204’092

In TCHF

  2020 2019
Finanzergebnis  
Kapitalzinsertrag 870 1’379
Beteiligungsertrag 119 137
Kapitalzinsaufwand -3’020 -3’122
  -2’031 -1’606

In TCHF

  2020 2019
Ausserordentliches, einmaliges oder
periodenfremdes Ergebnis
   
Gewinn aus Verkauf von Anlagevermögen 24’823 932
Verlust aus Verkauf von Anlagevermögen -1’002 -50
  23’820 882

In TCHF

  2020 2019
Aktive Rechnungsabgrenzungen    
Vorausbezahlte Aufwendungen 4’180 15’011
Übrige Abgrenzungen 105 102
  4’285 15’113

In TCHF

  2020 2019
Passive Rechnungsabgrenzungen    
Klubschulerträge 6’097 8’352
Freizeitanlagen 9’681 7’576
Mieten 2’717 1’580
Übrige Abgrenzungen 56’000 40’824
  74’496 58’331

In TCHF

  2020 2019
Rückstellungen    
AHV-Ersatzrente langfristig 11’104 10’843
Kulturelles / Personelles kurzfristig 599
Kulturelles / Personelles langfristig 1’163 1’030
Rückstellungen Interio kurzfristig 8’479 9’556
  20’745 22’027

Geldflussrechnung

In TCHF

  2020 2019
 
Gewinn 5’314 25’193
Abschreibungen und Wertberichtigungen
auf Positionen des Anlagevermögens
213’894 204’092
Gewinn aus dem Verkauf von Anlagevermögen -24’823 -932
Verlust aus dem Verkauf von Anlagevermögen 1’002 50
Veränderung Rückstellungen -1’282 9’615
Cash Flow 194’106 238’019
Veränderung kurzfristige Forderungen -19’640 -1’612
Veränderung Vorräte 10’000
Veränderung aktive Rechnungsabgrenzungen 10’828 -12’761
Veränderung kurzfristige Verbindlichkeiten 1’013 -409
Veränderung passive Rechnungsabgrenzungen 16’165 -4’259
Veränderung Grundstücke und Immobilien als
Handelsobjekte
-29’470 -50’053
Geldfluss aus Geschäftstätigkeit 183’002 168’927

 

  • Geldfluss aus Geschäftstätigkeit in TCHF

    183’002

    2020

In TCHF

  2020 2019
Investitionen    
– Finanzanlagen -23'009 2'771
– Beteiligungen -4'500 -60
– Sachanlagen -205'508 -165'240
– Immaterielle Werte -16
Desinvestitionen 30'655 1'017
Geldfluss aus Investitionstätigkeit -202'363 -161'528
  • Geldfluss aus Investitionstätigkeit in TCHF

    -202’363

    2020

In TCHF

  2020 2019
Veränderung kurzfristige Forderungen 61'362 -4'554
Veränderung verzinsliche kurzfristige Verbindlichkeiten 22'846 -123'449
Veränderung langfristige Verbindlichkeiten -64'855 114'758
Veränderung Genossenschaftskapital 66 69
Geldfluss aus Finanzierungstätigkeit 19'420 -13'176
  • Geldfluss aus Finanzierungstätigkeit in TCHF

    19’420

    2020

  • Veränderung der Flüssigen Mittel in TCHF

    59

    2020

In TCHF

  2020 2019
Flüssige Mittel 01.01. 28'717 34'494
Flüssige Mittel 31.12. 28'776 28'717
Veränderung der Flüssigen Mittel 59 -5'778

Wertschöpfung

 

In TCHF 2020 % 2019 %
Unternehmungsleistung 3'461'760 100% 3'432'708 100%
. /. Vorleistungen 2'649'704 76.54% 2'605'131 75.89%
. /. Abschreibungen 213'894 6.18% 204'092 5.95%
Nettowertschöpfung 598'162 17.28% 623'485 18.16%

Wertschöpfung

Die Wertschöpfungsrechnung wird nach den Richtlinien des Migros-Genossenschafts-Bundes erstellt. Die Nettowertschöpfung zeigt den in einem Jahr geschaffenen Wertzuwachs. Im Geschäftsjahr 2020 verzeichnete die Genossenschaft Migros Aare eine Nettowertschöpfung von CHF 598.2 Mio. (Vorjahr CHF 623.5 Mio.)
  • Nettowertschöpfung in TCHF

    598’162

    2020

In TCHF

  2020 % 2019 %
an Mitarbeiter 561'935 93.94% 578'245 92.74%
an öffentliche Hand 2'473 0.41% 2'525 0.40%
an Gesellschaft 26'409 4.42% 15'916 2.55%
an Kreditgeber 2'031 0.34% 1'606 0.26%
an Unternehmen 5'314 0.89% 25'193 4.04%
  598'162 100% 623'485 100%

Verteilung der Wertschöpfung

Mitarbeiter:

Der Anteil der Mitarbeiter beträgt CHF 561.9 Mio. In den Werten 2020 ist die durchschnittlich gewährte Lohnerhöhung von 0.7% enthalten. Für ausgewählte Bereiche hat die Migros Aare Kurzarbeit angemeldet. Den Mitarbeitenden haben wir immer den vollen Lohn ausbezahlt.

Öffentliche Hand:

Die Genossenschaft Migros Aare leistete im abgelaufenen Geschäftsjahr eine Steuerabgabe von CHF 2.5 Mio.

Gesellschaft:

Die Statuten legen fest, dass mindestens ein halbes Prozent des massgebenden Umsatzes für kulturelle, soziale und wirtschaftpolitische Zwecke aufgewendet werden muss. Im Geschäftsjahr 2020 betrugen die Ausgaben im Rahmen des Kulturprozentes CHF 26.4 Mio. Damit wurden CHF 10.6 Mio. mehr ins Kulturprozet investiert, als gemäss Statuten notwendig sind.

Kreditgeber:

Der Anteil an die Kreditgeber beläuft sich auf CHF 2.0 Mio.

Unternehmung:

Der Gewinn des laufenden Jahres bleibt in der Unternehmung durch Erhöhung der Reserven und Vortrag auf neue Rechnung.

Kennzahlen