Navigation

Migros - Ein M besser

Swiss Dry Aged Beef

Fleisch, das auf althergebrachte Art und Weise trockengereift wurde, ist eine besondere Gaumenfreude. Das «Swiss Dry Aged Beef» ist exklusiv in Ihrer Migros Arlesheim, Migros Oberwil und im MParc Dreispitz erhältlich.

Swiss Dry Aged Beef

Der Genuss der Reife

Früchte reifen in der Früchteschale neben Äpfeln und Bananen nach. Tomaten reifen an der Sonne, Käselaibe im Käsekeller. Auch Ideen können reifen und ein guter Tropfen Wein. Aber reift auch Fleisch? Ja, tut es, zum Beispiel in speziellen Reifekammern, wie es das Swiss Dry Aged Beef beweist, welches Migros Arlesheim, Migros Oberwil und im MParc Dreispitz erhältlich ist. Bis zu sechs Wochen lang reift das Fleisch in einem streng überwachten Prozess am Knochen nach. Die Lagerung in speziellen Tannenholz-Regalen macht es mürbe und zart. Zudem erhält es während dem Reifeprozess einen einzigartigen, intensiven Geschmack, der es zu einem ganz besonderen Genuss macht.

Ein gutes Stück Fleisch ist mehr als blosser Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung, es ist ein Geschenk. Doch nur ein gesundes Tier liefert auch gesundes und schmackhaftes Fleisch – daher ist es wichtig zu wissen, woher das Steak auf dem Teller stammt. Beim Swiss Dry Aged Beef steht die Qualität an oberster Stelle. Für das aufwändige Trocknungs- und Reifeverfahren werden nur die besten Fleischstücke ausgewählt. Das Fleisch kommt ausschliesslich von Bauernhöfen, die sich an die Vorgaben von Terra Suisse halten. Die Devise lautet: Einzig das Wohlergehen der Tiere, die Nachverfolgbarkeit und die hohen Hygiene-Standards garantieren absoluten Fleischgenuss.

Und so ist ein Stück Dry Aged Beef denn auch etwas ganz Besonderes. Das Fleisch ist extrem zart, aromatisch und saftig – eine Delikatesse für spezielle Gaumenfreuden, die auf Grund des erhöhten Lager- und Zeitaufwandes auch etwas mehr kostet. Der Preis rechtfertigt sich jedoch bereits mit dem ersten Biss.

 

Schritt für Schritt zum perfekten Steak:

  1. Fleisch 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen
  2. Ungewürzt auf beiden Seiten bei grosser Hitze kurz anbraten
  3. Im 120° vorgeheizten Ofen auf die gewünschte Kerntemperatur garen (je nach Dicke ca. 10 bis 20 Minuten)
  4. Am Schluss nach Bedarf mit speziellem Dry Aged Gewürz oder mit Fleur de Sel verfeinern

Auch ohne Gewürz hat das Steak auf Grund seiner knochengereiften Lagerung ein herrliches Eigenaroma – das Würzen des Fleisches ist daher nicht unbedingt nötig.

Folgende Dry Aged Stücke sind erhältlich: Club Steak, Hohrücken Steak und Entrecôte.

 

Mehr zum Thema