Navigation

Migros - Ein M besser

Gute Salate, Schicht für Schicht

Die Migros Basel startet mit einem aufgefrischten Sortiment sowie neuen, figurfreundlichen Schicht-Salaten in den Sommer. Feine Kombinationen wie Linsen und Sellerie oder Quinoa und Randen sind auch farblich ein Hingucker.

Teaser Salat

Die Welt wird hektischer und die Menschen ernähren sich immer unvorteilhafter: im Gehen, im Stehen oder vor dem Computer. Die Tendenz sich nicht in den eigenen vier Wänden oder im Restaurant, sondern unterwegs zu verpflegen, steigt. Denkt man dabei an «Fast Food», kommt einem als erstes ein Hamburger mit Pommes Frites in den Sinn. Doch schnelles Essen muss nicht automatisch ungesund sein. Denn obwohl die Zahl der Pendler zunimmt und die Arbeitswege länger werden, hat zugleich auch das Gesundheitsbewusstsein von Herr und Frau Schweizer zugenommen. Das heisst, dass der „food“ nicht nur „fast“, sondern vor allem gesund sein muss. Die Mahlzeiten sollen also möglichst wenig Zusatzstoffe enthalten, müssen ausgewogen, frisch und allenfalls auch vegetarisch sein. Da kommen die neuen Schicht-Salate der Migros Basel genau richtig. Neben den bereits beliebten Shaker- und Pasta-Salaten, welche sich vor allem als Beilage zu einem warmen Gericht oder als kleine Zwischenmahlzeit eignen, bilden die Schicht-Salate eine komplette Mahlzeit.

Interessante Kombinationen
Als Basis dienen meistens Linsen, Bulgur, Quinoa oder Taboulé, welche durch andere Zutaten in mehreren Schichten ergänzt werden. Das sieht durch die Trennung der auch farblich unterschiedlichen Komponenten nicht nur gut aus, sondern überzeugt durch den besonderen Gout. So werden zum Beispiel mit Linsen und Sellerie oder Taboulé und Randen verschiedene Geschmacksrichtungen kombiniert - mit dem Resultat, dass ganz neue und interessante Geschmackserlebnisse entstehen, welche sogar ganz ohne Sauce auskommen. Doch nicht nur die Schicht-Salate sind neu. Auch die altgedienten und beliebten Salat-Schalen wurden durch neue Rezepturen aufgefrischt sowie das Salat-Sortiment der Gourmessa ergänzt - gerade rechtzeitig für die Salat-Saison und den Endspurt der „Mission: Bikini-Figur“.

Mehr zum Thema