Navigation

Migros - Ein M besser

Do it + Garden Es wird wieder gebastelt

Basteln liegt wieder im Trend. Isabelle Kessler vom Do it + Garden Sternenhof in Reinach weiss warum.

Basteln

Isabelle Kessler kennt alle Bastelmaterialien im Sortiment des Do it + Garden Sternenhof in Reinach und ist bei der Auswahl gerne behilflich.

Basteln

Schon kleine Kinder können Salz- und Pfefferstreuer bunt bemalen.

Basteln

Die grosse Auswahl an Bastelutensilien ermöglicht es, der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Basteln

Beliebte Produkte werden in den Regalen regelmässig wieder aufgefüllt.

Heutzutage ist es einfach, Geschenke zu besorgen. Sogar Kinder kaufen Geschenke für ihre Eltern, anstatt diese selbst zu basteln. Doch nun sieht es ganz danach aus, als ob man gerne wieder selbst Hand anlegt. Das bestätigt auch Isabelle Kessler, die seit zehn Jahren im Do it + Garden Sternenhof in Reinach arbeitet. Sie hat das Desinteresse am Selbstgebastelten miterlebt und bemerkt nun, wie das Interesse dafür neu erwacht. «Im vergangenen Jahr deckte sich die Kundschaft bei uns vermehrt mit Bastelmaterial ein. Und auch jetzt, wenn es auf Weihnachten zugeht, spüren wir, dass die Freude am Basteln wieder da ist», sagt die Teamleiterin.

Papier, Schere und Leim statt Smartphone
Doch warum setzt man wieder mehr auf Selbstgebasteltes? «Basteln fördert die Fantasie und Feinmotorik von Kindern und stärkt zudem das Wir-Gefühl, was durch die Smartphones vermutlich mehr in den Hintergrund rückte. Nun sehnt man sich wieder danach», resümiert Isabelle Kessler. Es ist doch schön, wenn Gross und Klein gemeinsam hübsche Basteleien entstehen lassen, die nachher voller Stolz an Weihnachten verschenkt werden können. Statt Fingerfertigkeit auf dem Smartphone ist nun also wieder handwerkliches Geschick gefragt.

Grosse Auswahl an Materialien
Insgesamt sechs Regale sind im Do it + Garden Sternenhof dem Thema Basteln gewidmet. Dort ist alles zu finden: Porzellan zum Bemalen, verschiedene Holzformen, Textilien, Zutaten für selbstgemachte Seife, Modelliermasse, Bügelperlen, Pailletten und vieles mehr. Wer von der grossen Auswahl überfordert ist, kann sich jederzeit an Isabelle Kessler und ihr Team wenden. «Wir kennen die Produkte und werden regelmässig im Umgang mit den verschiedenen Materialien geschult», sagt Frau Kessler. Die Ergebnisse dieser Schulungen werden regelmässig im Laden als Inspirationshilfe ausgestellt.

Kreativer Spass für trübe Tage
Die Kunden können sich auch auf dem «Do it + Garden»-Blog informieren oder inspirieren lassen. Man wird staunen, wie wenig Material es braucht, um mit Kindern einen kreativen Nachmittag zu verbringen. Dabei spielt das Alter keine Rolle, denn Basteln kann auch mit Kleinkindern viel Spass machen: An einem gut bestückten Basteltisch hantieren bereits Zweijährige begeistert mit Pinsel, Stiften oder Karton. Warum also sich nicht einmal bei schlechtem Wetter mit Bastelmaterial eindecken und der Kreativität freien Lauf lassen?

Mehr zum Thema