Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

Berufsbildung Start ins neue Leben

Manuel Escher und Nevin Christen haben ihre Lehre bei der Migros Basel abgeschlossen. Nun beginnt ein neues Kapitel in ihrem Berufsleben.

«Am Anfang war ich scheu, jetzt fällt es mir leicht, auf Leute zuzugehen.»

Nevin Christen, SportXX MParc Dreispitz

Plötzlich ausgelernt
Alles ist anders für Nevin Christen und Manuel Escher – und irgendwie doch nicht. Eben waren sie noch Lernende und nun stehen beide im SportXX im MParc Dreispitz an ihrem ersten Arbeitstag als ausgelernte Mitarbeitende. «Bis jetzt spüre ich noch keinen Unterschied», sagt Nevin Christen mit einem Lächeln.

Die richtige Entscheidung
Man sieht ihnen die Erleichterung an. Beide sind froh, die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen zu haben und jetzt «so richtig» ins Arbeitsleben starten zu können. Dennoch bereuen sie keinen Moment: «Diese Lehre war definitiv die richtige Entscheidung», sagen sie unisono. «Es war eine abwechslungsreiche und tolle Zeit. Ich würde es nochmal genau gleich machen», ergänzt Manuel.

Freude am Beruf
Gelernt haben sie in den drei Jahren nicht nur Warenkunde, sondern auch den Umgang mit der Kundschaft. «Am Anfang der Lehre war ich sehr scheu. Doch mittlerweile fällt es mir leicht, auf Leute zuzugehen. Das hilft natürlich im Berufsleben», erklärt Nevin. Beide haben sich aus demselben Grund für eine Lehre als Detailhandelsfachmann in der Branche Sport entschieden: die Liebe zum Sport und der Wunsch, das Interesse und Wissen weiterzugeben.

Sportsfreunde
«Für mich war klar, dass ich im Sportbereich tätig sein will», sagt Nevin, seines Zeichens Cornerback beim American Football Club Gladiators. Bei Manuel, der von Kindesbeinen an Fussball beim SC Binningen spielt, war es dieselbe Motivation. Nun tragen beide Verantwortung gegenüber den neuen Lernenden. «Jetzt sorgen wir dafür, dass sich die Neuen bei uns wohlfühlen und die Lehre Spass macht», sagt Manuel. Aktuell arbeiten vier Lernende bei SportXX im MParc Dreispitz.

Kundenfeedback ist das Grösste
Vor allem aber das direkte Feedback der Kundschaft ist für beide stets ein Highlight.  «Wenn ich einem Kunden einen Wanderschuh empfehle und sich dieser nach der Wanderung bei mir bedankt, ist das einfach das Grösste», freut sich Nevin. Die Freude am Job sei wichtig, aber auch das Wissen an die neuen Lernenden weiterzugeben und diese auf die Zukunft vorzubereiten.

Die neue Freiheit
Was ihre eigene Zukunft betrifft, sind Nevin und Manuel derzeit noch zurückhaltend. «Ich bin erst mal froh, die Lehre erfolgreich abgeschlossen zu haben. Wenn ich jetzt Feierabend habe, muss ich nicht zu Hause noch Schulstoff büffeln. Das geniesse ich im Moment sehr. Alles Weitere schaue ich mir dann Schritt für Schritt an», so Manuel.