Navigation

Migros - Ein M besser

Convenience Food Säfte mit Pfiff

Egal ob Ingo, Kurt, Birgit oder Priska: Die Säfte der Ingwer Manufaktur Basel haben es in sich – und kommen in der kalten Jahreszeit gerade recht.

Zitrone und Ingwer
Um im Winter Erkältungen vorzubeugen, gibt es tolle Hausrezepte mit Zitrone und Ingwer. Das weiss auch Benjamin Brodbeck, der zu allen Jahreszeiten leidenschaftlich gern Ingwer zu sich nimmt. «Ich bin nicht nur selbst ein Ginger», sagt er und zeigt auf seine goldroten Haare, «sondern schon seit jungen Jahren ein richtiger Ingwerliebhaber.»

Vom Eigenbedarf zum Start-up
So kam der freiberufliche Musiker irgendwann auf die Idee, für den schnellen Eigenkonsum den Ingwer zu entsaften. Doch es blieb nicht lange beim Eigenbedarf. Benjamin Brodbeck entsaftete in der eigenen Küche und verteilte die Säfte an Freunde und Verwandte. Mit Erfolg: Sie waren begeistert.

Professionelle Saftidee
Als der alte Entsafter den Geist aufgab, schaffte sich Brodbeck einen professionellen an – den «Mercedes unter den Entsaftern», wie er sagt. Kurz darauf gründete er sein Start-up Ingwer Manufaktur, um die Saftidee professionell umzusetzen. Eine etwas grössere Variante des Luxusentsafters steht nun in einer kleinen Küche in der Basler Aktienmühle.

Schonende Kaltpressung
In einem ersten Schritt wird der peruanische Bio-Ingwer in ein Essigbad gelegt. «Das wirkt antibakteriell und löst Unebenheiten und Verunreinigungen», erklärt Brodbeck. Danach säubert eine Miesmuschelwaschmaschine die Wurzelknollen, bevor sie der besagte Entsafter schreddert und schonen kalt presst, damit wertvolle Inhaltsstoffe erhalten bleiben.

Perfekte Dosierung
Frisch ab Presse wird die Saftessenz im Verhältnis 90 zu 10 mit Zitronensaft gemischt und sofort in Glasflaschen mit Pipetten abgefüllt. «Mit den Pipetten kann man den Saft unkompliziert und in der richtigen Dosis verwenden», sagt Benjamin Brodbeck.

Was drauf steht, ist auch drin
In Anlehnung an die Bezeichnung der Knolle trägt der Ingwersaft den Namen Ingo. Seit der Gründung ist die Ingwer Manufaktur gewachsen und Ingo hat Verstärkung erhalten. Das Sortiment wurde mit Kurkumasaft (Kurt) und Shots erweitert. Die Namen geben dabei einen Hinweis auf den Hauptinhaltsstoff: So sind neben Ingwer und Kurkuma bei Karl auch Karotten drin, bei Priska Preiselbeeren und bei Birgit Birnen.

One Man Show
Auch wenn sich das Sortiment entwickelt hat, macht Benjamin Brodbeck vom Einkauf über die Verarbeitung bis hin zum Verkauf nach wie vor alles selbst.