Navigation

Migros - Ein M besser

Genossenschaft Migros Basel Regionale Urabstimmung 2018

In diesen Tagen erhalten Genossenschafter der Migros Basel die Stimmkarte für die Regionale Urabstimmung 2018 per Post zugestellt.

Urabstimmung 2018

Die Migros gehört den Leuten. Als Genossenschafter der Migros werden Sie Mitbesitzer eines Unternehmens, das sich für die Interessen der Kundinnen und Kunden stark macht.

Zur Abstimmung stehen die Genehmigung der Jahresrechnung 2017, die Entlastung der Verwaltung sowie vorgeschlagene Verwendung des Bilanzgewinnes. 

Detaillierte Informationen entnehmen Sie dem Migros-Magazin Nr. 20 vom 14. Mai 2018. Diese Dokumente liegen ausserdem zusammen mit dem vollständigen Jahresbericht am Sitz unserer Genossenschaft, Ruchfeldstrasse 15 in Münchenstein, oder in unserer Filiale MMM Claramarkt (Untere Rebgasse 11, Basel) zur Einsichtnahme durch die Mitglieder auf. 

Die Stimmkarten werden den Stimmberechtigten (gemäss Mitgliedschaftsregister) spätestens zehn Tage vor dem Wahltag (2. Juni 2018) per Post zugestellt. Allfällige Beschwerden über nicht erhaltene oder unrichtige Stimmkarten sind frühestens sechs, spätestens drei Werktage vor dem Urabstimmungstag beim Mitgliederregister unserer Genossenschaft zuhanden des Wahlbüros geltend zu machen: Telefon 058 575 55 44 von Montag bis Freitag oder 058 575 85 22 auch samstags.

Die Urabstimmung wird nach den Bestimmungen der Statuten und des Wahlreglements durchgeführt. Diese Dokumente können von den Mitgliedern gegen Vorweisung des Anteilscheins/Mitgliederausweises in unseren Verkaufsstellen sowie am Sitz der Genossenschaft, Ruchfeldstrasse 15 in Münchenstein, eingesehen werden.

Bitte füllen Sie die Stimmkarte so rasch wie möglich aus. Wenn Sie die Karte in die Abstimmungsurne in Ihrer nächsten Migros-Filiale legen, helfen Sie mit, Porto einzusparen. Als Dank überreichen wir Ihnen gerne eine Spezialschokolade. Die Urnen sind während der üblichen Verkaufszeiten geöffnet. Sie können die Stimmkarte aber auch in den nächstgelegenen Briefkasten werfen. Das Porto wird von der Migros bezahlt.

Spätester Termin für die Rückgabe der Stimmkarte (Poststempel oder Abgabe in einer Migros Filiale): Samstag, 2. Juni 2018

Mit Ihrer Teilnahme an dieser Urabstimmung machen Sie nicht nur von Ihrem statutarischen Mitbestimmungsrecht Gebrauch, Sie würdigen damit ebenso sehr die Anstrengungen unserer Mitarbeitenden im vergangenen Geschäftsjahr.

Herzlichen Dank für Ihre Mitwirkung
Genossenschaft Migros Basel
Die Verwaltung
14. Mai 2018

Mehr zum Thema