Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

Herbstmesse Herbschtmäss für zu Hause

Ein Herbst ohne Magenbrot, Rahmtäfeli, gebrannte Mandeln und Co. ist kaum vorstellbar. Zum Glück gibts in den Filialen der Migros Basel eine grosse Auswahl dieser saisonalen Spezialitäten.

Magenbrot und gebrannte Mandeln
Nachdem die Basler Herbstmesse im vergangenen Jahr abgesagt werden musste, findet sie dieses Jahr vom 23. Oktober bis 7. November wieder statt. Und was wäre die Herbstmesse neben all ihren Bahnen und Ständen ohne kulinarische Highlights wie Magenbrot und gebrannte Mandeln? Mäss-Feeling gibt es jedoch nicht nur an der Herbstmesse, sondern auch in den Migros-Filialen.

Handarbeit und Originalrezept
In pinken Verpackungen werden Nougat, Rahmtäfeli, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und Magenbrot angeboten. Alles wird in Werners Backstube in der aargauischen 800-Seelen-Gemeinde Rottenschwil mit viel Liebe von Hand hergestellt. Die selbst gebackenen Lebkuchenstückchen werden von Hand in einer Wanne im Sud aus Gewürznelken, Zimt, Sternanis, Muskatblüten und Kakao gewendet. Dieser muss gut eingezogen sein, damit sie nicht zu trocken sind und der Lebkuchenkern noch zu sehen ist.

Herbschtmäss in der Migros
Auch bei Nougat, gebrannten Mandeln und Rahmtäfeli wird viel Wert auf Handarbeit gelegt – und auf Originalrezepte. Während andere Produzenten bei der Herstellung von Rahmtäfeli auf Rahm verzichten, ist er in Werners Backstube ein wichtiger Bestandteil und stammt wie die anderen Zutaten aus der Region um Rottenschwil. Die Produkte aus Werners Backstube werden jedoch nicht an der Herbstmesse verkauft, sondern exklusiv im Detailhandel. So gibt es die süssen Leckereien zurzeit in allen Migros-Filialen sowie an den Marktständen in der Eatery am Bahnhof SBB Basel, um die Herzen Herbschtmäss-Fans höherschlagen zu lassen.