Navigation

Migros - Ein M besser

Emil ist wieder da!

Mit dem Programm «EMIL – No einisch!» kehrt Emil Steinberger noch einmal auf die Bühne zurück. Ein Muss für jeden Emil-Fan.

Emil

Anfang der 70er Jahre ging Emil Steinbergers Stern auf. Mit seinen Soloprogrammen «Geschichten, die das Leben schrieb», «E wie Emil» und «Emil träumt» füllte er Theater in der Schweiz und auch in Deutschland. Nachdem er 1977 für eine Saison mit dem Circus Knie unterwegs war, markierte die Hauptrolle im Film „Die Schweizermacher“ im darauffolgenden Jahr einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere.

Auch in den darauffolgenden Jahren war Emil immer wieder auf der Bühne oder im TV anzutreffen. An Aktualität haben seine Sketche bis heute nicht eingebüsst. Emil Steinbergers sanfter und liebevoller satirischer Humor entlarvt menschliche Schwächen und Dummheiten. Fast jede und jeder kann sich mit einer seiner Figuren identifizieren. Das ist mitunter auch ein Grund warum Emils Fangemeinde ihm über all die Jahre so Treu geblieben ist. Und für diese Treue möchte er sich bedanken.

Mit seinem Programm «EMIL – No einisch!», welches vom 14. März bis 14. Mai im Theater Fauteuil zu sehen ist, bringt er die beliebten Emil-Klassiker nochmal auf die Bühne, gemischt mit aktuellen kabarettistischen Einlagen. Ein fröhliches Kabarett-Feuerwerk, bei dem garantiert jeder Emil-Fan auf seine Kosten kommt.

 

Mehr zum Thema