Navigation

Migros - Ein M besser

Musical Die Ladies übernehmen

In «Supermarkt Ladies» spielen Sandra Studer, Fabienne Louves und Gigi Moto drei rebellische Verkäuferinnen. Vom 22. bis 26. Mai 2019 wird das Musical zum Mitbestimmen in «Das Zelt» in Basel gezeigt.

Die Supermarkt Ladies

Fabienne Louves, Sandra Studer und Gigi Moto (v.l.) sind die «Supermarkt Ladies».

Paula und ihre Freundinnen Conny und Ilse sind Verkäuferinnen in einer Supermarktfiliale. Ihr ehrgeiziger Vorgesetzter, der nervige Filialleiter Eggenschwiler, macht allen Mitarbeitern das Leben schwer und lehnt sämtliche Vorschläge zur Verbesserung des Betriebs ab. Kurz nachdem Eggenschwiler Paula wegen einer Lappalie fristlos entlassen hat, wird der Fiesling durch eine unglückliche Verkettung von Umständen im Kühlraum eingesperrt.

Unerwartete Wendungen
Statt ihren Chef zu befreien, nutzen die Verkäuferinnen die Situation und stellen ihre Bedingungen. Bald schon läuft alles aus dem Ruder. Während die drei Damen versuchen, ihren eingesperrten Chef bei Laune zu halten, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als die Geschicke des Supermarkts selbst in die Hand zu nehmen, indem sich Paula als stellvertretende Filialleiterin ausgibt.

Das Publikum entscheidet mit
Das turbulente Musical von Dominik Flaschka und Roman Riklin («Ewigi Liebi») lässt die Zuschauer über den Verlauf der verrückten Story mitbestimmen, indem es sie quasi als erweiterte Supermarkt-Belegschaft aktiv in das Geschehen integriert. Damit wird in diesem innovativen Musical-Konzept das Publikum selbst zu einem Teil der lebendigen Inszenierung.

Hochkarätige Besetzung mit Witz
Das Musical mit Sandra Studer, Fabienne Louves und Gigi Moto in den Hauptrollen gastiert vom 22. bis 26. Mai 2019 in Basel. Cumulus-­Karteninhaber erhalten an den M-Vorverkaufsstellen und im Cumulus-Ticketshop attraktive Vergünstigungen auf die Tickets. 

Mehr zum Thema