Navigation

Migros - Ein M besser

Theater Aufruhr im Altersheim

Das Fauteuil-Ensemble spielt diesen Winter die Komödie «Jetzt oder nie!» von Stefan Vögel (Originaltitel: «In alter Frische») in einer Schweizer Dialektfassung. Für die Vorstellung am 14. Dezember gibt es vergünstigte Tickets an den Vorverkaufsstellen Migros Claramarkt und MParc Dreispitz.

Theater Fauteuil Jetzt Oder Nie

In der Seniorenresidenz überwinden Jung und Alt Barrieren, bauen Vorurteile ab und kommen sich näher.

Vergünstigte Tickets

Für den 14. Dezember, 20 Uhr, gibt es im Vorverkauf Tickets zum ermässigten Preis:

Kat. 1: Fr. 49.– statt 59.–
Kat. 2: Fr. 37.– statt 49.–
Kat. 3: Fr. 29.– statt 39.–
Kat. 4: Fr. 25.– statt 30.–

Erhältlich an den Vorverkaufsstellen Migros Claramarkt und MParc Dreispitz

In der Seniorenresidenz «Zem goldige Herbscht» geht es drunter und drüber. Dort verbringt Leopold Vonder Mühll, ehemaliger Direktor einer Eliteschule, den Herbst seines Lebens – zusammen mit dem pensionierten «Drämmler» Max, dem Ostschweizer Alfred und der gutherzigen Elisabeth. Das wöchentlich stattfindende Trivial-Pursuit-Spiel in Vonder Mühlls Zimmer wird für das Quartett jedoch öfter zur Geduldsprobe mit spitzzüngigem Schlagabtausch.

Frischer Wind
Auch um die Geduld von Schwester Helga, die es mit der Pflege und Betreuung der Senioren nicht immer leicht hat, steht es schlecht. Da kommt ein bisschen junges Blut gerade recht. Paula schliesst sich aus finanzieller Not der Gruppe an. Sie steht noch am Anfang des Lebens – und doch vermeintlich schon am Ende: keine Perspektive, no future.

Rap und Mathematik
So verschmelzen im Stück «Jetzt oder nie!», das ab 9. November im Theater Fauteuil zu sehen ist, verschiedene Welten. Die Oldies rappen, die junge Frau büffelt Mathematik, Jung und Alt überwinden Barrieren, bauen Vorurteile ab und kommen sich näher. Sogar eine späte Liebe scheint nicht ausgeschlossen.

Mehr zum Thema