Wettbewerbsveranstalter
Die Genossenschaft Migros Luzern, Industriestrasse 2, 6036 Dierikon («Migros») veranstaltet regelmässig Gewinnspiele auf migrosluzern.ch und ist somit für deren Durchführung verantwortlich.

Wettbewerbszeitraum
Der Wettbewerb beginnt am 14.09.2020 und dauert bis 18.10.2020. Die zu gewinnenden Preise und die Regeln des jeweiligen Gewinnspiels (insb. Die nötige Teilnahmehandlung) werden auf der jeweiligen Website genannt.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die direkt in die Abwicklung des Wettbewerbs involvierten Personen der Migros sowie Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Die Gewinner/die Gewinnerinnen werden via Kommunikationskanal der Social Media Plattform oder andere elektronische Kommunikationsmittel kontaktiert und sind nur berechtigt, den Gewinn zu beziehen, wenn sie ihre Kontaktdaten bekanntgeben und die Teilnahmebedingungen akzeptieren. Voraussetzung für den Bezug des Preises ist (kumulativ) a) dass der Gewinner / die Gewinnerin unmittelbar (spätestens aber innert 48 h) nach Ziehung (bzw. bis zu einem allenfalls genannten oder offensichtlichen fixen Datum) auf dem elektronischen Weg kontaktiert werden kann und b) der Gewinner / die Gewinnerin innert dieser Frist den Teilnahmebedingungen nochmals zustimmt. Sind diese Bedingungen nicht erfüllt, verfällt der Preis und die Migros ist berechtigt, den Preis anderweitig zu vergeben.
Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden. Eine kostenlose Teilnahme ist unter www.migrosluzern.ch möglich.

Ablauf des Wettbewerbs
Vom 14. - 20.09.2020 kann jede Person eine Kreation durch das ausfüllen des Formulars einreichen. Danach werden die 5 besten Kreationen ausgewählt, welche vom 5.-18.10.2020 in ein öffentliches Voting kommen. Danach erfolgt die Rangvergabe nach Anzahl stimmen. Das Cordon bleu mit den meisten Stimmen wird vom 16. bis 21. November in allen Restaurants der Migros Luzern erhältlich sein. Der Gewinner/die Gewinnerin darf im Migros-Magazin, den sozialen Medien sowie im regionalen Newsletter der Genossenschaft Migros Luzern abgebildet werden.

Preise
Den fünf Personen, deren Kreationen im öffentlichen Voting sind, winkt jeweils eine Migros-Geschenkkarte:

1. Platz: Wert 100 Franken
2. Platz: Wert 80 Franken
3. Platz: Wert 60 Franken
4. Platz: Wert 40 Franken
5. Platz: Wert 20 Franken

Unter allen Teilnehmenden, die beim Voting Ihre Stimme abgegeben haben, verlosen wir 10 Migros-Geschenkkarten à jeweils 20 Franken. Es wird keine Barauszahlung angeboten. Zahlungsansprüche oder ein Ersatzpreis sind ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht übertragen oder anderen Personen zugewiesen werden. Die entgeltliche Weitergabe von Tickets, Gewinn-Codes, Coupon-Heftli, etc. ist untersagt. Der Wettbewerbsveranstalter behält sich vor, entsprechende Tickets, Gewinn-Codes, Coupon-Heftli, etc. sperren zu lassen.

Publikation der Gewinner
Der Wettbewerbsveranstalter weist darauf hin, und Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie im Falle des 1. Platzes beim Voting mit einem Interview im Migros-Magazin abgebildet werden.

Verwendung der Daten
Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie die Genossenschaft Migros Luzern in Zukunft allenfalls für weitere attraktive Angebote und Informationen kontaktieren darf. Sollten Sie keine Angebote von uns erhalten wollen, können Sie der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an online@migrosluzern.ch.ch widersprechen.
Die Bearbeitung von Personendaten erfolgt gemäss Datenschutzerklärung des Wettbewerbsveranstalters, abrufbar unter https://www.migros.ch/de/datenschutz.html

Weitere Bestimmungen
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt.

Die Migros behält sich weiter vor, Teilnehmende vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn Missbrauch und/oder Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen vermutet/ festgestellt werden oder andere wichtige Gründe vorliegen. Die Migros ist berechtigt, jederzeit Anpassungen am Wettbewerbsmodus vorzunehmen sowie beim Vorliegen wichtiger Gründe den Wettbewerb auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Preise mit einem Wert von über CHF 1‘000 allenfalls der Verrechnungssteuer unterliegen und der Wettbewerbsveranstalter im Falle der Steuerpflicht je nach Art des Gewinns die Preise und Gewinner der Eidg. Steuerverwaltung meldet oder die Verrechnungssteuer von 35% zurückbehält und der Eidg. Steuerverwaltung entrichtet. Der Wettbewerbsveranstalter ist berechtigt, mit der Zustellung der Preise zu warten, bis die vom Gewinner zu übermittelnde aktuelle Wohnsitzbestätigung und allfällige weitere steuerrechtlich notwendigen Unterlagen bei ihm eingetroffen sind.

Die Wettbewerbe unterstehen ausschliesslich Schweizer Recht, ausschliesslicher Gerichtsstand ist Luzern