Navigation

Migros - Ein M besser

Das Gute liegt so nah

Regionale Bergprodukte in der Migros

Um Abenteuerliches, Exotisches, Naturspektakel, Entspannendes, Beindruckendes und Schönes zu erleben, muss man nicht in die Ferne schweifen. Das Gute liegt so nah. Wir müssen es nur sehen. Dies gilt aber nicht nur bei Ausflügen und Ferienzielen, sondern auch mit dem täglichen Essen.

Vielleicht hat der eine oder andere schon das neue Brot und die Bergprodukte in der Genossenschaft Migros Luzern entdeckt. Die Käsespezialitäten werden von ausgewählten Molkereien produziert. Viele der tollen Bergkäse werden unter dem Label "Aus der Region. Für die Region." angeboten. Dies schafft Nähe zum Produzenten, verkürzt Transportwege und verbindet uns noch mehr mit der Region, in der wir wohnen.

foodwerk_korb-mit-produkten.png

Egal ob zum Apéro, Picknick oder unterwegs zum Wandern oder Grillieren, wir greifen gerne auf regionale Produkte zurück.

Caro & Tobi von foodwerk.ch

So zum Beispiel die Engelberger Klosterglocke. Dieser Weichkäse kommt aus der schweizweit einzigen Schaukäserei, die sich in einem Kloster befindet. Aus frischer Bergmilch wird der glockenförmige Weichkäse in Engelberg hergestellt und ist ein sehr beliebter Käse. Nebst dem naturbelassenen Verzehr eignet sich die Klosterglocke auch perfekt zum Erwärmen im Ofen. Nach kurzer Backzeit mit etwas Olivenöl und Honig beträufelt und serviert mit Brotchips zum Dippen. Brotchips sind übrigens bestens geeignet, um Altbrot zu verarbeiten. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit ist, diesen traditionellen Käse zu einer Wanderung mit Grillieren an einer Feuerstelle mitzunehmen. Ein Pita füllen mit einem Stück dieses herrlich cremigen Weichkäses, weiteren Zutaten nach Wahl (in diesem Falle Walliser Aprikosen) und ab auf den Grillrost. Perfekter Fingerfood auch für unterwegs.

Fondue ein Winteressen? Mitnichten!

foodwerk_fondue.png

Das Entlebuch, das zum Weltkulturerbe der Unesco gehört, beherbergt die Bergkäserei Marbach. Eingebettet in eine wilde, verträumte und hügelige Region liegt diese Käserei, welche das fixfertige und genussbereite Bergfondue herstellt. Es ist im Beutel zu 300g in der Genossenschaft Migros Luzern erhältlich und ist bereits pfannen- oder in unserem Falle grillfertig. Ich packe in meinen Rucksack also ein solches Fondue und Brot. Knete das Fondue in der noch geschlossenen Verpackung etwas weich und gebe etwas davon auf ein Stück Brot. Ab auf den heissen Grillrost, nicht direkt über dem Feuer, aber bei guter Hitze und fertig ist die Käseschnitte. Eine Tomate aufschneiden und dazu geniessen! Das bringt definitiv Abwechslung in den Wandertag.

1,8 Kilo schwer, und total zahm

Nicht "Aus der Region" und nicht aus den Bergen, aber trotzdem neu in allen Migros-Filialen mit einer Hausbäckerei gibt es nun das Hercules Classico Brot. Keine Angst, Hercules ist ca. 1,8 Kilo schwer, und total zahm. Er ist auch in halber oder Viertelportion erhältlich. Nach meinem Gespräch mit dem Chefbäcker im Surseepark weiss ich nun, dass sich das Hercules Sauerteigbrot sich über mindestens 24 Stunden Teigruhe freuen darf. Zudem wird es aus Terra Suisse Mehl produziert, welches nach naturnahen und umweltschonenden Kriterien hier in der Schweiz angebaut wird. Also super passend zu den Bergprodukten.

Es sind aber nicht nur Bergkäse erhältlich, sondern auch Charcuterie-Artikel wie Kräuterspeck, zweierlei Berg-Salsiz, Trockenfleisch und Rohschinken.

foodwerk_platte.png

Perfekt fürs Picknick

Wir haben beschlossen, ab und zu ein Abendessen an einem nah gelegenen Ort in der Umgebung zu geniessen. Ob ein Abendessen zuhause oder draussen in der Natur, ist arbeitstechnisch nur ein kleiner Unterschied. Einige der Dinge, die wir normal auch zum Abendessen zuhause gegessen hätten, packen wir nun halt einfach in unseren Picknickkorb, schnappen eine Decke und ziehen los. Ob es einfach die wunderbare Aussicht auf einen Berg ist, ein nahe gelegener See oder einfach eine schöne Wiese etc., ist dabei nicht so wichtig. Brot, etwas Aufschnitt oder Wurst, guter Käse und frisches Obst und Gemüse ist schnell eingepackt. Ihr seht, auch beim Essen liegt das Gute so nah. Es muss nicht immer aufwändig gekocht werden, um Gäste zu beeindrucken oder sich selbst zu verwöhnen.


team-foodwerk.png

Foto: @sibylle.glanzmann.fotografie

 

Getreu dem Motto: «Das Leben is(s)t bunt», lieben wir es frisch, saisonal und regional einzukaufen und daraus familienfreundliche, einfache und geling sichere Rezepte zu kreieren. Wir (Caro & Tobi mit Tochter Liv ) freuen uns, als gelernte Köche unser Wissen auf unserem Blog foodwerk.ch weiterzugeben und so zum frisch Kochen zu animieren.

Diese und mehr Bergprodukte finden Sie in Ihrer Migros-Filiale

Dies könnte Sie auch noch interessieren

Dies könnte Sie auch noch interessieren