Navigation

Migros - Ein M besser

demeter_logo.png

Demeter: Nachhaltiger Genuss

In ausgewählten Filialen der Migros Luzern verfügbar.

Demeter in der Migros Luzern

In ausgewählten Filialen der Migros Luzern sind verschiedene Produkte auch in Demeter-Qualität erhältlich. Das Traditionslabel steht für eine biodynamische Landwirtschaft, die den Boden, die Pflanzen, die Tiere und die Menschen stärkt.

...

Fragen und Antworten

Demeter ist das älteste Öko-Label und verfügt über die strengsten Richtlinien. Die biologisch-dynamische Landwirtschaft stärkt den Boden, die Pflanzen, die Tiere und die Menschen, denn sie geht immer vom Ganzen aus. Die Bäuerinnen und Bauern gestalten alle Teilbereiche bewusst in einem gesunden Kreislauf zur Identität ihres Hofes. Der Boden wird mit hofeigenem Kompost und biodynamischen Präparaten genährt, dabei arbeiten die Produzentinnen und Produzenten mit natürlichen Zeitqualitäten und Rhythmen zusammen. Ihre Tiere halten sie wesensgerecht und sie setzen sich für den Erhalt einer hohen Artenvielfalt ein.

Die Weiterverarbeitung der Produkte erfolgt sorgfältig und schonend und nach strengen Demeter-Richtlinien. Bei der Produkteverarbeitung sind nur wenige, produktspezifisch Hilfs- oder Zusatzstoffe erlaubt, künstliche Konservierungs- oder Aromastoffe sowie Bestrahlung sind verboten. Der Schweizerischer Demeter Verband schützt und fördert das Demeter-Zeichen.

demeter_gemuesegaertner.jpg

Quelle: Demeter Verband Schweiz

Die Migros Luzern führt in einer ersten Phase verschiedene Früchte und Gemüse wie Kartoffeln, Bananen oder Kopfsalat ein. Ebenso Eier und Brot. Ein sanfter Ausbau folgt in den nächsten Monaten. Die Anzahl Produkte variiert je Saison und Verfügbarkeit.

  • M Allmend Luzern
  • M Baar
  • M Bruchstrasse Luzern
  • M Cham
  • M Grabenstrasse Zug
  • M Horw
  • M Steinhausen Dorf
  • M Unterägeri
  • M Waldstätter Luzern
  • M Würzenbach Luzern
  • MM Hofmatt Kriens
  • MM Metalli Zug
  • MM Rigimärt Küssnacht
  • MM Schönbühl Luzern
  • MM Schweizerhof Luzern
  • MM Sonnenplatz Emmenbrücke
  • MMM Länderpark Stans
  • MMM Mall of Switzerland Ebikon
  • MMM Mythen-Center Schwyz
  • MMM Surseepark
  • MMM Zugerland Steinhausen

Die Demeter-Käse sind in allen Filialen mit Käsetheke erhältlich. 

Demeter hat im Vergleich zu Bio Suisse das höhere Anforderungsniveau.

Der Einsatz der biodynamischen Präparate belebt und stärkt den Boden und die Pflanzen nachweislich und nachhaltig. Auf Demeter-Höfen müssen Tiere gehalten werden, damit der Stoffkreislauf geschlossen ist. Kühe tragen ihre Hörner, die Tiere haben aufgrund der Ausgewogenheit von Gesundheit, Leistungsanforderungen und Lebenszeit eine längere Lebensdauer. Die biodynamischen Bäuerinnen und Bauern arbeiten in Abstimmung mit natürlichen Zeiten und Rythmen. Dadurch wird auf den Demeter-Hof ein lebendiger Organismus geschaffen der Boden, Pflanze, Tier und Menschen stärkt.

In der Verarbeitung sind keine Homogenisierung, Sterilisation und UHT-Behandlung bei Milch und Milchprodukten erlaubt, kein Zusatz von Milchpulver in Joghurts, kein Einsatz von Nitritpökelsalz, keine Heissextrusion bei Getreideprodukten und ausschliesslich phosphatfreie Backtriebmittel. Generell sind weniger produktspezifische Hilfsstoffe zugelassen, z.B. Salz ohne Jod und Fluor und ohne Rieselhilfsmittel. Im Gegensatz zu Bio Suisse gibt es sehr viele Vorgaben für wesensgemässe Bienenhaltung.

«Respekt ist das Zentrale»

Seit bald 100 Jahren besteht das älteste Biolabel mit den strengsten Richtlinien für Lebensmittel, die naturbelassen und von höchster Qualität sind.

AlineHaldemann.jpg

Aline Haldemann, Co-Geschäftsführerin Demeter Schweiz

Aline Haldemann, was ist das Besondere an Demeter-Produkten?

Hinter dem Label steht eine Landwirtschaftskultur, von der alle Beteiligten – der Boden, die Pflanzen, die Tiere und die Menschen – nachhaltig profitieren. Zu unserem Erfolgsrezept gehören Dünger vom eigenen Hof sowie vielfältige und lokale Pflanzenkulturen. Ausserdem legen wir grossen Wert auf das Tierwohl und setzen alles daran, die Tiere ihrem Wesen gerecht zu halten.

Was unterscheidet Demeter vom Label Bio-Suisse?

Die Demeter-Richtlinien sind in einigen Punkten strenger. Alle in der Schweiz produzierten Demeter-Lebensmittel erfüllen den Bio-Knospe-Standard. Zusätzlich müssen die DemeterHöfe weitere Anforderungen erfüllen, zum Beispiel das Verbot zu enthornen oder die Verpflichtung, männliche Küken aufzuziehen. Die Produkteverarbeitung erfolgt sehr schonend, und es sind nur wenige, produktspezifische Hilfs- oder Zusatzstoffe erlaubt.  

In den Migros-Regalen heissen das Poulet und die Eier «Hahn im Glück». Was steckt dahinter?

Mit «Hahn im Glück» zeigen wir, dass das Zentrale der Respekt ist, mit dem die Demeter-Produzenten den Tieren begegnen. Normalerweise werden die Brüder der Legehennen keine zwei Tage alt. Bei Demeter dürfen die Hähne aufwachsen. Das längerfristige Ziel von «Hahn im Glück» ist eine ökologische Geflügelzüchtung, die Tierwohl, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit vereint. Denn Qualität ist, wenn es von Anfang an stimmt. 

demeter_logo2.png

Die biologisch-dynamische Landwirtschaft stärkt den Boden, die Pflanzen, die Tiere und die Menschen, denn sie geht immer vom Ganzen aus.

Lernen Sie jetzt Demeter Schweiz kennen.


Bildrechte: Schweizerischer Demeter-Verband