Navigation

Migros - Ein M besser

Immer ein Auge auf Food Waste

Ein Tag in einer Filiale

Möglichst wenig Lebensmittel verschwenden: Admir Sinanovic, Filialleiter Migros Metalli Zug, erzählt, wie er den Food-Waste-Berg verschwindend klein hält.

DA IST WENIGER MEHR

98,6 Prozent der Lebensmittel, die die Migros in ihren Läden und in der Gastronomie anbietet, werden auch als Lebensmittel verkauft oder abgegeben: zu regulären oder reduzierten Preisen an Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeitende oder gratis an gemeinnützige Organisationen wie «Tischlein deck dich», «Schweizer Tafel» oder «Partage». Nur gerade 1,4 Prozent der von der Migros angebotenen Lebensmittel werden nicht als Lebensmittel verkauft oder abgegeben. 

Davon werden verwertet:

  • 0,2 % als Tierfutter
  • 1,07 % in der Vergärung
  • 0,09 % als Kompost
  • 0,04 % landen als Abfall in der Kehrichtverbrennungsanlage
 
Die Zahlen stammen aus dem Jahr 2019. Die Migros gibt sich mit diesen 1,4 Prozent Lebensmittelverlust nicht zufrieden. Um den Food Waste weiter zu reduzieren, werden deshalb laufend neue Projekte und Initiativen gestartet. 
generationm-log-mit-rahmen-2-de.png

Generation M

Weitere Berichte aus dem Nachhaltigkeitsmagazin

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

Die Too Good To Go-App können Sie ganz bequem per Smartphone bedienen
Mit der kostenlosen App können Sie bei der Migros Lebensmittel retten.

Too Good To Go

Eine Packung der Veggie Bags von Migros, umgeben von verschiedenen Früchten und Gemüse.
Mit den Veggie Bags helfen Sie, Plastikabfall zu reduzieren.

Nachhaltig einkaufen mit Veggie Bags

Buehnenteaser_2160x1250_dailymehrweggeschirr.jpg
Schöpfen Sie Ihr Migros-Daily-Menü am Buffet in eine praktische Mehrwegschale

Mehrwegschalen fürs Zmittag