Navigation

Migros - Ein M besser

Ganz schön anders

Guter Geschmack hat viele Formen

ganzschoenanders_800x450_engadiner-kartoffeln.png


Generation M, das Nachhaltigkeitsprogramm der Migros, nimmt mit einer weiteren Initiative gegen Food Waste neue Formen an: Früchte und Gemüse, die optisch von der Norm abweichen, sind neu ebenfalls in den Migros-Regalen zu finden. Abgesehen vom Aussehen stehen sie "normalen" Produkten in nichts nach: "Aufgrund von Wettereinflüssen kann es sein, dass Verformungen auftreten oder Gemüse und Früchte grösser oder kleiner ausfallen als gewöhnlich – was aber nichts an der Qualität der Lebensmittel ändert", erklärt Nils Garo, Leiter Marketing Agrar in der Migros Luzern.

Ziel der Massnahme ist es, einen weiteren, wirksamen Beitrag zur Verminderung von Lebensmittelabfällen zu leisten.

Gestartet wurde in ausgewählten Filialen der Genossenschaft Migros Luzern, mit Bergkartoffeln aus dem Engadin. Aufgrund von hohen Temperaturen und Trockenheit wurden die Kartoffeln mit Buckelschorf befallen. Ihre Schale sieht daher etwas ungewohnt aus, nichtsdestotrotz bleibt ihnen natürlich ihr aromatischer Geschmack erhalten. 

Zwischen dem 17. und 23. November 2020 gibt es die Bio-Saison-Äpfel der Sorten Elstar, Idared und Jonagold als "Ganz schön anders". Die übergrossen aber trotzdem sehr feinen Bio-Äpfel werden zu einem Kilopreis von CHF 3.40, statt CHF 6.20 verkauft. 

In folgenden Filialen finden Sie die übergrossen Äpfel:

  • MMM Länderpark Stans
  • MMM Mall of Switzerland
  • MMM Mythen-Center Schwyz
  • MMM Surseepark
  • MMM Zugerland Steinhausen
  • MM Dorfmärt Wolhusen
  • MM Hofmatt Kriens
  • MM Ladengasse Ebikon
  • Mm Metalli Zug
  • MM Sarnen-Center
  • MM Schönbühl Luzern
  • MM Schweizerhof Luzern
  • MM Seetal-Center Hochdorf
  • MM Sonnenplatz Emmenbrücke
  • MM Urnertor Bürglen
  • MM Wohncenter Emmen
  • M Altdorf
  • M Mattenhof Kriens
  • MP Adligenswil