Navigation

Migros - Ein M besser

Rustico-Neuheiten

Pasta-Tradition in neuer Form

Für perfekte Saucenhaftung werden die neuen Kernser Rustico-Pasta wie anno dazumal in Bronze geformt. In jedem Pack der Obwaldner UrDinkel-Teigwaren stecken 100 Prozent regionale Zutaten.

rustico-urdinkel-h-rnli_klein.jpg
rustico-urdinkel-spiralen_klein.jpg

Sie sind grösser, ihre Oberfläche ist rauer und sie bestehen zu 100 Prozent aus Zentralschweizer Zutaten: Mit der neuen Kernser UrDinkel-Rustico-Linie lässt die Pasta Röthlin AG aus Obwalden die traditionelle Teigwarenherstellung wieder aufleben. Wie zur guten, alten Zeit, wird die Pasta in Bronze geformt – im Gegensatz zu den gängigen Formen aus Teflon. Das Resultat ist eine poröse Oberfläche, an der die Sauce optimal haften bleibt –  ein wichtiges Detail für alle Saucen-Liebhaber! 

«Besonders stolz sind wir auf unser schonendes Trocknungsverfahren bei Niedertemperatur», erklärt Inhaber und Geschäftsführer Bruno Höltschi bei einem Betriebsrundgang. Bis zu viermal länger oder eben zwölf Stunden dauert diese Phase. «So bleibt der Geschmack der Zentralschweizer Zutaten optimal erhalten», ist Höltschi überzeugt. Die neuen Kernser Rustico-Pasta aus Freilandeier und UrDinkel sind reich an Ballaststoffen, verfügen über eine besonders gute Kochfestigkeit und sorgen dank ihrer extra grossen Form für Abwechslung in der Küche.

adr_4_4.png

"Aus der Region. Für die Region." Luzern

Entdecken Sie spannende regionale Themen.

Diese Themen könnten dich auch noch interessieren

Dies könnte Sie auch noch interessieren