Navigation

Migros - Ein M besser

Mehr vom Essen

Weniger Food Waste, mehr Genuss und mehr Geld

mehr-vom-essen

So verschieden Wähe, Tarte und Pizza sind, eines haben die landestypischen Fladen aus der Schweiz, Frankreich und Italien gemeinsam: Sie entstanden aus Resten. Laut Volkskundlern dienten die heutigen Spezialitäten ursprünglich dazu, den vom Brotbacken übriggebliebenen Teig zu verwenden. Belegt wurde dieser mit Obst oder Gemüse, Käse oder Fleisch - kurzum, mit dem, was gerade vorrätig war.

Kein Blick in die Geschichte der Kulinarik zeigt, dass die beliebtesten Gerichte dank Resten entstanden sind. Einige dieser Gabelfreuden haben weltweit Karriere gemacht, etwa die spanische Paella oder unsere Älplermagronen.

Trockenes Brot, schrumpeliges Gemüse, überreife Früchte? Was auf den ersten Blick vielleicht missfällt, lässt sich mit einer Prise Kreativität oft in etwas Feines verwandeln. „Mehr vom Essen“ bedeutet mehr von den Lebensmitteln und somit mehr Genuss. Mehr noch: Wer das Essen clever plant und die Zutaten dafür richtig lagert, schont auch die Umwelt und das Budget.

 

Quelle: MGB Saisonküche, Limmatstrasse 152, Postfach 1766, 8031 Zürich

Darauf müssen Sie achten, sodass Sie mehr vom Essen haben

...

Klicken Sie sich durch den Kühlschrank und erfahren Sie wo was hingehört

Dies könnte Sie auch noch interessieren