Navigation

Migros - Ein M besser

Vom Meister empfohlen

Der Chefmetzger in der Migros-Filiale Metalli Zug, Martin Ramseier, hat viele gute Ideen für einen schnellen, festlichen oder extravaganten Weihnachtsschmaus. Eine Beratung lohnt sich.

 

Bei vielen Familien gehören Fondue Chinoise, Fondue Bourguignonne oder Tischgrill zu den traditionellen Weihnachtsmenüs. Schnell und einfach können die dazugehörigen Fleischplatten in allen Filialen der Migros Luzern mit einer bedienten Fleischtheke direkt oder online bestellt werden. «Diese drei Klassiker stellen wir mit frischen Zutaten an der Fleischtheke individuell nach Kundenwunsch zusammen», erklärt Martin Ramseier, Chefmetzger der Migros-Filiale Metalli in Zug. Aber auch für all jene, die in der Weihnachtszeit gerne ein neues Menü ausprobieren möchten, gibt es eine vielseitige Auswahl. Vom edlen Stück vom Kalb, zarten Filets über verschiedene Steaks oder Lammracks bis hin zu Wachtelbrüstchen, Gans und Ente: Dies und vieles mehr kann in allen Filialen der Migros Luzern mit einer bedienten Fleischtheke bestellt werden – inklusive Beratung von den Migros-Metzgern. Martin Ramseiers Favorit und Empfehlung ist das Dry Aged Weidebeef Entrecôte. «Durch sein aufwändiges Trocknungs- und Reifeverfahren ist es äusserst zart und hat einen sehr intensiven Geschmack», schwärmt er. Das edle Fleisch wird auf beiden Seiten bei grosser Hitze kurz angebraten und anschliessend im auf 120 Grad vorgeheizten Ofen auf die gewünschte Kerntemperatur gegart. Ein Tipp vom Meister: Das Fleischstück lediglich mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Auf die Schnelle

Wer keine Zeit hat, ein aufwändiges Gericht vorzubereiten, dem empfiehlt Martin Ramseier ein Schweinsfilet im Teig, das fixfertig gekauft werden kann. Vor dem Apéro in den Ofen geschoben, ist es nach 40 Minuten fertig.




Dies könnte Sie auch noch interessieren