Navigation

Migros - Ein M besser

Wandersaison Herbst

Wandern – erleben – fit bleiben

Die Outdoorsaison ist in vollem Gang und mit ihr die Sportart Wandern. Sie haben richtig gehört - Sportart. Wandern ist längst nicht mehr nur ein spazieren gehen, das für ältere Menschen gedacht ist. Der Wanderboom ist Trend bei Jung und Alt. Das besondere Gefühl auf dem Gipfel oben angekommen zu sein, verleiht einem wortwörtlich Flügel.

Die Sportart bietet viele Facetten: atemberaubende Bergpanoramen, erlebnisreiche Wege, einzigartige Bekanntschaften. Vor allem: Wandern hält jede Generation fit.

Beim Wandern ist die richtige Ausrüstung (Kleidung, Schuhwerk, Rucksack) ein Muss. Jeder bevorzugt etwas anderes, doch es ist essentiell, dass man sich dem jedem Wetter anpassen kannt:

  • Allzweck-Sportschuhe oder Strassenschuhe eignen sich nicht wirklich, um wandern zu gehen. Sie bieten erstens wenig Halt und verursachen ausserdem oft nette ungewollte Verzierungen an den Füssen, wie z.B. Blasen oder brennende Wunden. Deshalb sollten Sie auf ein gutes Schuhwerk, wie z.B. einen Trekkingschuh setzen, der nebst einem groben Sohlenwerk auch über den Knöchel reicht, um allfälliges Wegrutschen zu minimieren und den Fuss zu stützen.
  • Eine wasser- und winddichte Funktionsjacke ist unersetzlich, da die Witterung in den Bergen schlagartig ändern kann. Beachten Sie, dass diese Jacke unbedingt atmungsaktiv sein sollte, damit der Schweiss nach aussen abgleiten kann. Ebenso sollte die Jacke eine Kapuze und viele kleinere Taschen haben, damit Sie Ihr Hab und Gut regensicher verstauen können.
  • Ein weiteres fundamentales Hilfsmittel ist der Rucksack. Am besten legen Sie sich einen Wanderrucksack zu, der sowohl auf Brust-, als auch auf Bauchhöhe verstellbar ist. Vorteil ist, dass man den Rucksack der individuellen Rückenform anpassen kann und die Traglast dadurch gleichmässig verteilt wird. Natürlich gilt auch hier: Für jede Anwendung müssen verschiedene Qualitätskriterien erfüllt sein.

Ebenso schnell wie sich die Witterung ändert, kann man sich den Fuss umknicken oder über etwas stolpern und hinfallen. Kleinere Kriegsverletzungen lassen sich jedoch gut mit einer kleinen Handapotheke verarzten. Ebenso sollten Sie nicht auf Traubenzucker verzichten, da der Zuckerhaushalt bei Wanderungen ganz schön durcheinander geraten kann. Natürlich gibt es noch unzählige weitere Produkte, die Sie der Wandertour entsprechend auswählen sollten. Unsere Spezialisten von SportXX stehen Ihnene gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Die richtige Ausrüstung können Sie jederzeit auch online bestellen

www.sportxx.ch

Diese und weitere Produkte finden Sie in den SportXX-Filialen zu attraktiven Preisen

Mehr zum Thema