Navigation

Migros - Ein M besser

Musik der Sonderklasse

Klassik erleben

Die Konzertreihe Migros-Kulturprozent-Classics startet mit einem internationalen Programm in die neue Saison.

Für alle Klassikliebhaber und solche, die gern einmal die Akustik im grossen Saal des KKL Luzern hautnah erleben möchten: Die Konzertreihe Migros-Kulturprozent-Classics lockt in der Saison 2016/17 neu mit vier Konzerten von Musikgrössen zu attraktiven Preisen. Das Programm ist vielseitig: Das internationale Spitzenorchester Mariinsky Orchestra, der junge Stardirigent Juanjo Mena und viele mehr. Für Zuhörerinnen dürfte das Konzert von David Garrett am 17. März 2017 ein Highlight sein. Zusammen mit dem BBC Philharmonic spielt der Stargeiger Tschaikowskis berühmtes Violinkonzert D-Dur op. 35. Das lange als unspielbar geltende Werk ist eines der beliebtesten Solokonzerte der Geigenliteratur. Neben den internationalen Stars gibt es auch grosse Stars aus der heimischen Musikszene: Die Schweizer Mezzosopranistin Vesselina Kasarova tritt zusammen mit dem Orchestra Filarmonica della Fenice auf und singt Richard Wagners Wesendonck-Lieder.

Konzertkarten können einzeln oder im Abonnement mit zwei oder vier Konzerten gekauft werden. Abonnementpreise sind im Vergleich zum Einzelkauf günstiger, getreu dem Motto: «Klassik auf hohem Niveau. Zu moderaten Preisen.».

Was? Wann? Wo?

  • Mariinsky Orchestra: 14. November
  • Orchestra Filarmonica della Fenice: 16. Januar 2017
  • BBC Philharmonic: 17. März 2017
  • Orchestra dell’ Accademia Nazionale di Santa Cecilia: 5. Mai 2017


Preise und Infos: www.migros-kulturprozent-classics.ch

Mehr zum Thema