Navigation

Migros - Ein M besser

Hohe Wortkunst in Luzern

Word!

Hochkarätig besetzt und lautstark: Vom 19. bis 23. Oktober lädt das Spoken Word Festival woerdz zum Fest der Bühnenliteratur ein.

Freunde des gesprochenen Wortes dürfen sich freuen. Die Zweitauflage
des internationalen Spoken Word Festival woerdz in Luzern bietet ein hochkarätiges Programm. Höhepunkte sind unter anderem die Darbietungen von Künstlerin und Musikerin Laurie Anderson und die Lesung von PJ Harvey. Eine grosse Werkschau der Schweizer Spoken-Word-Szene, Uraufführungen, ein Poetry Slam und spannende musikalische Leseformate ergänzen die Highlights.

Über 50 Künstlerinnen und Künstler sind am woerdz zu hören und zu sehen, darunter nationale Grössen wie Michael Fehr und Manuel Troller. Performt wird vom 19. bis 23. Oktober im Kulturhaus Südpol und im Luzerner Kleintheater.

 

Einen Liebesbrief, bitte!
Mit dem U18-Poetry-Slam, Workshops sowie einer Kinderfilmkaraoke im Kleintheater will woerdz zudem auch die jüngere Generation für die Kunstform der Spoken-Word-Performance begeistern. Auch in der Stadt ist
etwas los. Das Schriftstellerkollektiv «Literatur für das, was passiert» verfasst auf einer Schreibmaschine gegen eine Spende Texte wie zum Beispiel Liebesbriefe oder Gedichte. Das Geld kommt Organisationen zugute, die Menschen auf der Flucht mit Essen und Kleidung unterstützen. Das Schriftstellerkollektiv ist am Mittwochnachmittag, dem 12. Oktober, in der Migros Schweizerhof an der Hertensteinstrasse anzutreffen.

 

Gratis ans woerdz!

Das Migros-Kulturprozent unterstützt woerdz und verlost 1×2 Tickets für den Second@Poetry Slam am Mittwoch, 19. Oktober, 1×2 Tickets für die Werkschau Teil 2 mit Gabriel Vetter am Freitag, 21. Oktober, 2×2 Tickets für PJ Harvey am Samstag, 22. Oktober und 1×5 Tickets für die Kinder-Filmkaraoke am Sonntagmittag, 23. Oktober. Teilnahmeschluss ist 9. Oktober 2016.

 

Mehr Infos zum Programm

www.woerdz.ch

 

Bild © by Michel Gilgen 

Mehr zum Thema