Navigation

Migros - Ein M besser

In Lagerstimmung

Das Sommerlager erfordert dieses Jahr einiges an extra Planung, nur schon wegen des vorgeschriebenen Schutzkonzepts. Das Wichtigste ist aber: Es geht!

Wir freuen uns riesig, dass Sommerlager auch in diesem Jahr möglich sind», sagt Jantine Bucher, Kantonsleiterin der Pfadi Luzern. Der Kantonalverband strukturiert die Pfadiarbeit im ganzen Kanton und steht den verschiedenen Abteilungen – 33 an der Zahl – mit Rat und Tat zur Seite.

«Die Unsicherheit in den vergangenen Monaten war gross. Viele Pfadis haben sich gefragt: Was dürfen wir, was dürfen wir nicht?», führt Bucher aus. «Wir unterstützten so gut wie möglich. Zum Beispiel nahmen wir Kontakt zu den Ämtern auf und standen jederzeit für Fragen der Leiterinnen und Leiter zur Verfügung.» Aus einer misslichen Lage entstand eine einzigartige, kreative Energie. Während des Lockdowns wurden Aktivitäten komplett anders geplant, das sogenannte «Homescouting», also ein Pfadiprogramm für zu Hause, wurde geboren. Eine wichtige Abwechslung für Kinder, die zu dieser Zeit selbst für den Schulunterricht daheimblieben. 

Kreativität in Krisenzeiten 

«Die Pfadileiterinnen und Pfadileiter waren unglaublich einfallsreich, haben Ideen gesammelt und einfach losgelegt», erzählt die Kantonsleiterin weiter. «Vom digitalen Ostereiersuchen über Online-Yoga bis hin zu Zeltbau-Challenges und einem Video-Lagerfeuerabend war alles dabei.» Und wie geht die Planung der Sommerlager voran? «Glücklicherweise können Lager durchgeführt werden, sofern das nationale Schutzkonzept der Pfadi Bewegung Schweiz eingehalten wird», erklärt Jantine Bucher. «Darin ist zum Beispiel festgelegt, dass für Leitungs- und Küchenteam grundsätzlich die Abstandsregeln des BAG gelten oder dass vor und nach jeder Aktivität die Hände gewaschen werden.» Für alle, die zu Hause bleiben müssen, gibt es den Lagerdraht der «Luzerner Zeitung»: Unterstützt vom Migros-Kulturprozent wird hier täglich über die vielfältigen Lager Highlights berichtet.
 

Migros unterstützt Sommerlager

Auch in diesen herausfordernden Zeiten steht die Migros Luzern den Lagerveranstaltern als verlässliche Partnerin zur Seite: So profitieren Zentralschweizer Vereine, die ihr Onlinegesuch beim Migros-Kulturprozent rechtzeitig einreichen, von einem Zustupf für die Lagerküche. Gesucheingabe auf kulturprozentmigrosluzern.ch Bei Lagereinkäufen in den Zentralschweizer Migros-Filialen von, Do it + Garden und SportXX profitieren Sie zudem von zehn Prozent Rabatt – und nehmen mit Ihrem Einkauf automatisch an der Verlosung eines Rigi-Gruppenausflugs teil. Gratis-Teilnahme ebenfalls möglich. 

Gut ausgerüstet mit SportXX

Alles rund um den Lagerdraht

Mit den Bedienelementen und über die Tastatur kann das Karussell manuell bedient werden.

Dies könnte Sie auch noch interessieren