Navigation

Migros - Ein M besser

Endlich ist wieder Grill-Zeit

Grillklassiker zum Saisonstart

3 Fakten zum Thema Grillen die man wissen sollte.

  • number-1.png

    Am Vortag marinieren

    Wer Fleisch oder Fisch marinieren will, soll das am Vortag machen und überschüssige Marinade abstreifen, bevor das Grillgut auf den Rost kommt. Tropft Marinade ins Feuer oder auf die Glut, entsteht Rauch, der so genannte polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) enthält. Die sind genauso gesundheitsschädlich, wie sie klingen.

  • number-2.png

    Nicht verkohlen lassen

    Verkohlte Stellen an Fleisch, Fisch und Grillgemüse, sollten weggeschnitten werden. Wo Grillgut verbrennt, können ebenfalls gesundheitsschädliche Stoffe entstehen, so genannte heterozyklische aromatische Amine (HAA).

  • number-3.png

    Keine Grillgabel verwenden

    Das Fleisch nie mit einer Grillgabel wenden, benutzen Sie eine Grillzange oder Bratschaufel, denn das Einstechen mit der Gabel verursacht Saftverlust.

dryaged_hohruecken.jpg

Dry Aged

Altes Wissen neu belebt: Hier erfahren Sie mehr über das Fleisch, das am Knochen reift.


Dies könnte Sie auch noch interessieren