Navigation

Migros - Ein M besser

Urban farming

Stadtgärtner aufgepasst!

Auf dem Balkon selber Gemüse und Kräuter anpflanzen: Remo Hegglin von Do it + Garden Migros im MParc Ebikon verrät Hobbygärtnerinnen und -gärtnern Tipps und Tricks.

Do it + Garden

Und ganz ehrlich: Selbst angebaute Früchte und Gemüse schmecken einfach am besten.

Remo Hegglin, welche Pflanzen eignen sich für den Anbau auf dem Balkon?

Für das Urban Farming, wie das Bepflanzen des eigenen Balkons oder der eigenen Terrasse genannt wird, gibt es viele Sorten, die sich eignen – vor allem auch für die wenig erfahrenen Gärtner unter uns. Beim Gemüse sind dies zum Beispiel Radieschen: Vom Zeitpunkt des Säens bis zur Ernte benötigen sie nur vier Wochen und sie sind sehr pflegeleicht. Bei Kräutern empfehle ich Thymian, Salbei und Rosmarin: Sie sind leicht zu halten, müssen nur einmal wöchentlich gegossen werden und können problemlos zusammen in einem Topf gepflanzt werden.

 

Was gilt es bei der Auswahl von Hochbeeten und Gefässen zu beachten?

Das Wichtigste ist, dass die Kulturen genug Platz haben. Als Faustregel gilt: Der Topf oder das Beet muss drei Mal so gross wie der Erdballen sein. Zwingend sind zudem Löcher im Boden, ansonsten staut sich das Wasser, und die Pflanze beginnt zu faulen. Meine Empfehlung hierfür ist eine Drainageschicht aus Vlies und Blähtonkugeln, so läuft das Wasser gut ab.

 

Welche Erde eignet sich am besten zum Einpflanzen?

Empfehlenswert ist eine Startdüngung mit Kompost oder organischem Dünger, damit die Pflanzen schneller anwachsen. Wichtiger Tipp: Besser keinen Torf verwenden, da er ökologisch problematisch ist. Kaufen Sie hochwertige Erde, die weniger zusammenfällt und wichtige Nährstoffe und Wasser besser speichert. So muss man die Kulturen weniger düngen und bewässern.

 

Was muss beachtet werden, damit die Pflanzen gut wachsen?

Am besten stellt man die Erdballen der Pflanzen vor dem Einpflanzen kurz in einen Kübel mit Wasser. So ist sie von Anfang an mit Wasser versorgt und wächst schneller an. Falls der Ballen stark verwurzelt ist, einfach drei bis vier Mal mit einem Messer zirka rund einen Zentimeter tief einscheiden. So verzweigen sich die Wurzeln besser.

Mehr zum Thema Gartenzauber

Mit den Bedienelementen und über die Tastatur kann das Karussell manuell bedient werden.

Dies könnte Sie auch noch interessieren