Navigation

Migros - Ein M besser

Bastelzeit

Besonders faszinierend sind die neuen Bausätze von Ugears.

Hohe Kunst im Kleinen

Herbstzeit ist Bastelzeit. Materialien und Ideen für kleine Kunstwerke findet man im Do it + Garden Zugerland, der Migros-Bastelhochburg der Zentralschweiz. Besonders faszinierend sind die neuen Bausätze von Ugears.

Zwar wird auch im Sommer gebastelt, doch in der Winterzeit gibt es einen richtigen kreativen Schub», stellt Arlette Kenel fest. Die 19-jährige Zugerin ist Verkaufsberaterin im Do it + Garden Zugerland, wo sich auf rund 200 Quadratmetern die grösste Migros-Kreativabteilung der Zentralschweiz befindet.

Von der Mutter, die Bügelperlennachschub für ihre Kinder benötigt, über die Pfadfinderin, die sich für das anstehende Lager eindeckt, bis zu den Grosseltern, die gern mit ihren Enkeln basteln: Alle sind sie auf der Suche nach Inspiration oder Utensilien für ihr Projekt. «Mir gefällt besonders,
dass sich die Leute in der Kreativabteilung viel Zeit zum Verweilen und für den Austausch nehmen», sagt Arlette Kenel, «oft spürt man so richtig ihre Begeisterung.» Von ihr sei vor allem eines gefragt: Erfahrung. Nur so könne sie den Bastlern und Bastlerinnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Kein Wunder also, dass sie selbst gern kreativ ist, ihr Zimmer umdekoriert
oder neue Sachen ausprobiert. Denn nicht selten kommt es vor, dass die Fragen ihrer Kundschaft sie selbst zum Basteln anregen. Ihr jüngstes Projekt: das Übertragen einer Fotografie mittels einer speziellen Paste auf eine Leinwand (Fototransfer).

 

Auch ohne Leim und Werkzeug

Ein wiederkehrendes Thema sind Geburtstage: Partyideen und -material gibt es im Zugerland in Hülle und Fülle, sogar eine Zuckerwatte-Maschine. Auch Innendekorateure kommen auf ihre Kosten. Etwa wenn es darum geht, neuen Möbeln einen alten Look abzugewinnen. Arlette Kenel weiss, wie es die Oberfläche anzuschleifen gilt und was sich für die anschliessende Ölbehandlung eignet. Ein weiterer Trend ist das Vergiessen von Beton, etwa um ein Teelicht herzustellen.

Etwas ganz Neues im Sortiment sind die Bausätze von Ugears: «Das Geniale daran ist, dass man sie ohne Leim oder Werkzeug zusammenbaut, und alle Modelle haben eine mechanische Funktion», erklärt Kenel. Beispielsweise lasse sich der Tresor aus 179 Einzelteilen nur mit der Eingabe des korrekten Codes öffnen. Das Besondere: Gefertigt sind die Modelle aus Sperrholz – aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft. Je nach Geschick und Bastelausdauer gibt es Modelle, die aus bis zu 800 Teilen gefertigt sind. Für Unterhaltung in der dunklen Jahreszeit ist also gesorgt.

Diese und weitere Produkte finden Sie in Ihrem nächsten Do it + Garden Migros

Mehr zum Thema Gartenzauber

Mit den Bedienelementen und über die Tastatur kann das Karussell manuell bedient werden.

Dies könnte Sie auch noch interessieren