Navigation

Migros - Ein M besser

Welcher Grill ist der richtige für mich?

Mein Grill, der Alleskönner

Es brutzelt wieder! Die Auswahl an Grills und Zubehör ist gross. Zum Glück gibt es Profis wie Rosmarie Kaiser aus dem Do it + Garden Migros Zugerland, die genau weiss, worauf es bei der Wahl ankommt.

Grösse, Preis und Funktionen sind Kriterien, die eine Rolle spielen. «Ein guter Grill ist heute ein echter Alleskönner. Auch preisgünstige Modelle bieten vielseitige Funktionen und Zubehör – ein teurerer Qualitätsgrill ist aber aufgrund seiner Materialien langlebiger », erklärt sie.

 

Gas, Elektro oder doch Holzkohle?

«Ein Gasgrill ist von der Leistung her stärker als ein Elektrogrill, und diese hohe Temperatur bringt einen richtig intensiven Geschmack hervor», erklärt Rosmarie Kaiser. «Für einen Elektrogrill sprechen hingegen geringere Kosten und der weniger aufwendige Unterhalt.» Aber Hand aufs Herz – richtig grillt man nur mit Holzkohle, oder? «Tatsächlich schwören viele Leute auf Holzkohle. Das eine schliesst das andere aber nicht aus: So gibt es zum Beispiel einen Holzkohleeinsatz oder die sogenannte Smoker- Box als Zubehör für Gas- und Elektrogrill. Für einen typisch rauchigen Geschmack.»

 

Innovationsküche vom Feinsten

Wer Spass am Kochen hat, kommt an Systemzubehör nicht vorbei. «Mit beliebig austauschbaren Rosteinsätzen wie Pizzastein oder Wok wird der Grill zur vielseitigen Outdoor-Küche», so Kaiser. Wer mehr über die Grillmodelle erfahren möchte, wird auf migrosluzern.ch fündig – inklusive Erklärvideo mit Rosemarie Kaiser. 

Die wichtigsten Antworten von der Expertin

Frau Kaiser, welche Fragen muss man sich vor dem Grillkauf stellen?
Wichtig ist die Überlegung, für wie viele Leute und wie oft man grillen möchte. Gerade, wenn man gern für grossen Besuch kocht, ist man mit einem 4-Brenner gut beraten. Auch der Platz und spezielle Vorgaben bei Mietwohnungen sind vorgängig abzuklären, zum Beispiel ein Holzkohle-Verbot.

Elektro oder Gas, wo liegen die jeweiligen Vorteile?
Für einen Elektrogrill sprechen geringere Kosten und der weniger aufwendige Unterhalt. Ein Gasgrill ist von der Leistung her stärker – und diese hohe Temperatur bringt einen richtig intensiven Geschmack hervor. Wenn man aber grundsätzlich darauf achtet, ein gut isoliertes Modell mit hochwertigen Materialien zu wählen, kann auch ein Elektrogrill im hohen Temperaturbereich mithalten. Der neue Pulse 2000 von Weber ist das perfekte Beispiel dafür.

Aber den richtigen Grillgeschmack gibt es nur mit Holzkohle, oder? 
Tatsächlich schwören viele Leute auf Holzkohle, die bringt man davon auch nicht ab (lacht). Das eine schliesst das andere aber nicht aus: So gibt es zum Beispiel einen Holzkohleeinsatz oder die sogenannte Smoker-Box als Zubehör für Gas- und Elektrogrill. Sie sorgen für den typisch rauchigen Geschmack.

Womit bringt man sonst noch Abwechslung auf den Grill?
Wer Spass am Kochen hat, kommt an Systemzubehör nicht vorbei. Das sind beliebig austauschbare Rosteinsätze, etwa Pizzastein, Wok oder ein Gusseisentopf. Damit kann man von der Vorspeise über den Hauptgang bis zum Dessert alles zubereiten. Ein guter Grill ist heute ein echter Alleskönner, eine umfangreiche Outdoor-Küche.

Ist das nicht nur etwas für Koch-Profis?
Keinesfalls! Man muss man ganz einfach experimentierfreudig sein – wenn man sich traut und Neues ausprobiert, lernt man automatisch dazu. Als Starthilfe gibt es eine Vielzahl an spezifischen Kochbüchern, an denen man sich orientieren kann.

Und mit welchen anderen Neuheiten können aktuelle Modelle überzeugen?
Beeindruckend ist die Verknüpfung zum Smartphone: Dank modernster Technologie wie der iGrill-App von Weber wird man benachrichtigt, sobald das Fleisch gar ist, und kann sich in der Zwischenzeit gemütlich um die Gäste kümmern.

Elektrogrill für jeden Balkon

Im Nu auf 300°C: Der Pulse 2000 von Weber steht für unkomplizierten Grillspass mit Strom. Er ist kompakt, sodass er auch auf einem Balkon Platz findet. Er lässt sich einfach reinigen und bietet dank zweier Grillzonen direktes und indirektes Grillieren, kurz: die Flexibilität, gleichzeitig ein ganzes Menü zuzubereiten. Der eingebaute iGrill-Digitalthermometer überträgt die Temperatur des Grillguts per Weber-iGrill-App auf das Smartphone. So weiss man auf die Sekunde genau, wann das Grillgut gar ist. In allen Do it + Garden-Filialen der Migros Luzern für 990 Franken erhältlich.

Für jedes Bedürfnis das richtig Gerät

Mehr zum Thema Sommer und Grill

Mit den Bedienelementen und über die Tastatur kann das Karussell manuell bedient werden.

Dies könnte Sie auch noch interessieren