Navigation

Migros - Ein M besser

Dorade auf dem Grill: So geht's!

Sie mögen Fisch, trauen sich aber nicht an die Zubereitung auf dem Grill? Unser Grillprofi zeigt Ihnen in einer Minute, wie Sie schnell und einfach eine feine Dorade auf dem Grill zubereiten können.




tim-neumann.jpg

Unser Grillprofi Tim Neumann arbeitet als Koch im Migros-Restaurant und ist ein leidenschaftlicher Grillitarier. Dank seinen hilfreichen Tipps und Tricks gelingen die Grillrezepte im Handumdrehen.

Rezept für 2 Doraden auf dem Grill

  • 2 Doraden (erhalten Sie an der bedienten Fischtheke in allen grösseren Migros-Filialen)
  • Fleur de sel
  • Pfefferkörner
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salbei
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Sonnenblumenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • Mehl

Zubereitung

  1. Zuerst wird die Füllung für die Dorade vorbereitet: Schalotten und Knoblauch grob schneiden und in Schüssel geben. Pfefferkörner, Rosmarin, Thymian, Petersilie, Schnittlauch, wenige Salbeiblätter, Fleur de sel und 3 Esslöffel Sonnenblumenöl hinzufügen.
  2. Doraden mit Haushaltspapier abtupfen. Bauchdecke öffnen und Fisch mit vorbereiteten Kräutermischung füllen. Doraden beidseitig salzen und pfeffern. 
  3. Damit der Fisch nicht auf dem Grill kleben bleibt, auf beiden Seiten in einem Teller voll Mehl einlegen. Zusätzlich, wenn gewünscht, in Fischzangen einklemmen. 
  4. Den Fisch auf jeder Seite für 3 bis 5 Minuten bei hoher Temperatur auf den Grill legen, damit er in der Mitte noch schön glasig ist. 
  5. Sobald die Doraden eine schön goldbraune Kruste haben, diese auf einem Teller mit eine Sauce (z.B. Sauce Hollandaise) anrichten.

Alle benötigten Produkte finden Sie in Ihrer nächsten Migros-Filiale

Mehr zum Thema Sommer und Grill

Mit den Bedienelementen und über die Tastatur kann das Karussell manuell bedient werden.

Dies könnte Sie auch noch interessieren