Navigation

Migros - Ein M besser

Roastbeef inkl. Salsa: So geht's!

Sind Sie auch ein Grillitarier? Dann verwöhnen Sie Ihre Gäste an der nächsten Grillparty doch einmal mit einem feinen Roastbeef. Zudem verraten wir Ihnen passend dazu ein einfaches Rezept für eine leichte Salsa.




Zutaten fürs Roastbeef

  • Ein grosses Stück Roastbeef (z.B. Weidebeef «Aus der Region. Für die Region.»
  • 1 Knoblauchzehe
  • Rosmarin, Thymian
  • Senf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Zuerst die grosse Hauptsehne vom Roastbeef parieren/entfernen. Tipp: Nah an der Sehne ansetzen, sodass möglichst wenig Fleisch verloren geht. 

  2. Das Roastbeef mit Salz und Pfeffer würzen und komplett mit Senf einmassieren. Danach auf den Grill geben.

  3. Knoblauch, Rosmarin und Thymian auf Roastbeef legen.

  4. Das Fleisch bleibt ungefähr 40 Minuten auf dem Grill, bis es die Kerntemperatur von 54°C erreicht hat. Dies am besten mit einem digitalen Messgerät überwachen. 

  5. Wenn die 54°C erreicht sind, Fleisch rausnehmen und zusammen mit dem Knoblauch und den Kräutern in Alufolie wickeln. Danach noch einmal für 5 Minuten auf dem Grill ruhen lassen. So verteilen sich die Fleischsäfte im Fleisch besser. 




Zutaten für die Salsa

  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauch
  • 1 Chili
  • Zucker, Salz, Pfeffer
  • 2 Fleischtomaten
  • Basilikum, Rosmarin, Thymian
  • Essig
tim-neumann.jpg

Unser Grillprofi Tim Neumann arbeitet als Koch im Migros-Restaurant und ist ein leidenschaftlicher Grillitarier. Dank seinen hilfreichen Tipps und Tricks gelingen die Grillrezepte im Handumdrehen. 

Zubereitung

  1. Zuerst Zwiebel, Knoblauch und Chili in kleine Stücke hacken, in Grilleinsatz geben und auf dem Grill anbraten. 
  2. Ein wenig Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen und ebenfalls leicht anbraten.
  3. Fleischtomaten halbieren und vierteln. Kerngehäuse rausschneiden, da dieses fast nur Wasser enthält. Auf den Grilleinsatz dazugeben und ebenfalls anbraten lassen. Tipp: Die Tomaten müssen nicht zu fein geschnitten werden, da sie durch das Anbraten sowieso leicht zerfallen. 
  4. Wenig Rosmarin, wenig Thymian und viel Basilikum hacken und hinzufügen.
  5. Nach wenigen Minuten mit Essig ablöschen, abschmecken und zum Roastbeef servieren.

Alle benötigten Produkte finden Sie in Ihrer nächsten Migros-Filiale

Mehr zum Thema Sommer und Grill

Mit den Bedienelementen und über die Tastatur kann das Karussell manuell bedient werden.

Dies könnte Sie auch noch interessieren