Navigation

Migros - Ein M besser

Süsse Spiesse: So gehts!

Zu einem gemütlichen Grillabend gehört auch ein feines Dessert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie schnell und einfach Ananas-Basilikum-Chili-Spiesse sowie Melonen-Salbei-Schinken-Spiesse auf dem Grill zubereiten können.




tim-neumann.jpg

Unser Grillprofi Tim Neumann arbeitet als Koch im Migros-Restaurant und ist ein leidenschaftlicher Grillitarier. Dank seinen hilfreichen Tipps und Tricks gelingen die Grillrezepte im Handumdrehen.

Rezept für Wassermelonen-Schinken- sowie Ananas-Basilikum-Chili-Spiesse

  • 1 Ananas
  • 1 Chili
  • 1 Wassermelone
  • Salbeiblätter
  • Basilikum
  • Schinken (z.B. Urwaldschinken "Aus der Region. Für die Region.")
  • Olivenöl

Zubereitung

  • Ananas halbieren, Schale abneiden und unten den Stiel wegschneiden. Allfällige Kerne entfernen.
  • Die geschälte Ananas in gleichgrosse, mundgerechte Stücke schneiden. Pro Spiess zwei Ananasstücke.
  • Chili schneiden
  • Spiess in folgender Reihenfolge aufeinanderspiessen: Basilikumblatt, Chili, Ananasstück, Chili, Basilikumblatt, Ananasstück, Chili, Basilikumblatt
  • Die fertigen Spiesse auf den Grill legen und nach wenigen Minuten wenden und servieren.
  • Wassermelone achteln und Fruchtfleisch mit scharfem Messer entlang der Schale trennen. 
  • Gleichgrosse, mundgerechte Stücke schneiden.
  • Schinkenstreifen auslegen und dann ein Salbeiblatt sowie ein Stück Wassermelone darauf legen. Das Melonenstück nun mit dem Schinken einwickeln und aufspiessen. Pro Spiess zwei eingewickelte Melonenstücke. 
  • Melonen-Spiesse auf den Grill legen, bis der Schinken kross ist und dann servieren. 

Alle benötigten Produkte finden Sie in Ihrer nächsten Migros-Filiale

Mehr zum Thema Sommer und Grill

Mit den Bedienelementen und über die Tastatur kann das Karussell manuell bedient werden.

Dies könnte Sie auch noch interessieren