Navigation

Migros - Ein M besser

Chlaussäckli aus der Schwyzer BSZ Stiftung

Selbst gedruckt, genäht und gefüllt

Die Migros Luzern verkauft Chlaussäckli der Schwyzer BSZ Stiftung und unterstützt damit die sinnvolle Beschäftigung von Menschen mit einer Beeinträchtigung.

Der Samichlaus bekommt tatkräftige Unterstützung – von Menschen mit körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigungen, die für die BSZ-Stiftung im Kanton Schwyz und die Migros Luzern Chlaussäckli produzieren. «Wir freuen uns, dass wir mit der Herstellung der Säckli Menschen mit einer Beeinträchtigung eine sinnvolle Beschäftigung ermöglichen können», sagt Daniel Müller, der bei der Migros Luzern für die Backwaren zuständig ist.

Weihnachtsguetsli wie Mailänderli oder Orangentaler werden von Hand gebacken und mit Nüssen und Süssigkeiten in die eigens bedruckten Jutensäcke gefüllt. Rund 34 000 handgefertigte Chlaussäcke liefert die Stiftung an Kunden wie die Migros Luzern – neun Tonnen süsse Leckereien und rund fünf Tonnen Erd- und Baumnüsse werden dafür verarbeitet. Die Chlaussäckli sind in allen grösseren Filialen der Migros Luzern erhältlich.

 

Mehr über die Schwyzer BSZ Stiftung: www.bsz-stiftung.ch

Noch mehr Weihnachten

Mit den Bedienelementen und über die Tastatur kann das Karussell manuell bedient werden.




Dies könnte Sie auch noch interessieren