Navigation

Migros - Ein M besser

Nachhaltig sein:

Wir reden nicht nur drüber, wir machen es. Mehr erfahren!

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Die teilnehmende Person hat die folgenden Bedingungen sorgfältig gelesen und erklärt sich, durch die Teilnahme beim Jubiläums-Fotowettbewerb, damit einverstanden.

Wettbewerbsveranstalter
Die Genossenschaft Migros Luzern, Industriestrasse 2, 6036 Dierikon («Migros») veranstaltet regelmässig Gewinnspiele und Wettbewerbe auf migrosluzern.ch und ist somit für deren Durchführung verantwortlich.

Wettbewerbszeitraum
Der Wettbewerb beginnt am 12.04.2021 und dauert bis 16.06.2021. Die zu gewinnenden Preise und die Regeln des Fotowettbewerbs (insb. die nötige Teilnahmehandlung) werden auf der Website www.migrosluzern.ch/80jahre genannt.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die direkt in die Abwicklung des Wettbewerbs involvierten Personen der Migros (Abteilung Werbung/Online der Genossenschaft Migros Luzern) sowie Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende. Pro Person ist nur eine Wettbewerbsteilnahme und nur mit korrekten persönlichen Angaben möglich.

Die Gewinner/die Gewinnerinnen werden via elektronische Kommunikationsmittel kontaktiert und sind nur berechtigt, den Gewinn zu beziehen, wenn sie ihre korrekten Kontaktdaten bekanntgegeben und die Teilnahmebedingungen akzeptiert haben. Voraussetzung für den Bezug des Preises ist zusätzlich (kumulativ) a) dass der Gewinner / die Gewinnerin unmittelbar (spätestens aber innert 5 Tagen) nach Ziehung bzw. dem Empfang des Gewinner-Mails auf dem elektronischen Weg kontaktiert werden kann und b) der Gewinner / die Gewinnerin innert dieser Frist den Teilnahmebedingungen nochmals zustimmt. Sind diese Bedingungen nicht erfüllt, verfällt der Preis und die Migros ist berechtigt, den Preis anderweitig zu vergeben.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden. Die  Teilnahme ist unter www.migrosluzern.ch/80jahre kostenlos möglich.


Ablauf des Wettbewerbs / Gewährleistung
Teilnehmer des Fotowettbewerbs laden auf der Landingpage www.migrosluzern.ch/80jahre ein selbstgemachtes Foto der Zentralschweiz hoch. Die Rechte am Foto müssen dem Teilnehmer gehören. Sollten Personen auf dem Foto abgebildet sind, dann müssen diese das Einverständnis für dessen Verwendung am Fotowettbewerb gegeben haben. Zudem gewährleistet der Teilnehmer was folgt:  

a) keine Bilder hochzuladen, die gegen die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen und sozial üblichen Verhaltensnormen verstossen (insbesondere keine anstössigen, verletzenden, sexistischen oder rassistischen Bilder);

b) Bilder, welche Drittpersonen zeigen, nur mit vorgängiger ausdrücklicher Zustimmung aller abgebildeten Person(en) für die Verwendung im Rahmen dieses Wettbewerbes und im Falle eines Gewinns als Sujet einer Geschenkkarte hochzuladen;

c) nur Bilder hochzuladen, bei denen du über alle für die vorgesehene Nutzung nötigen Rechte (insbesondere Urheberrechte) verfügst;

d) keine Bilder hochzuladen, welche Drittwerbung oder fremde Marken/ Designs oder urheberrechtlich geschützte Werke Dritter enthalten oder Rechte Dritter verletzen;

e) dass MIGROS die hochgeladenen Bilder aus wichtigen Gründen (z.B. bei entsprechender Aufforderung durch Dritte wegen angeblicher Rechtsverletzung oder bei Verstoss gegen diese Bedingungen) jederzeit und ohne Angabe von Gründen löschen und vom Wettbewerb ausschliessen kann.

Die sechs Hauptgewinner werden von einer Jury der Genossenschaft Migros Luzern nach dem Teilnahmeschluss im Juli 2021 ausgewählt und persönlich angeschrieben.
Die weiteren Preise werden von der Genossenschaft Migros Luzern per Zufall verlost und die Gewinner werden persönlich angeschrieben.

Die Hauptpreise
1-6. Preis: 1 x Migros-Geschenkkarte im Wert von CHF 300.-

Einräumung Bildrechte 
Die Hauptgewinner willigen ein, die Rechte für die Publikation und Reproduktion dieser Bilder zwecks Verwendung im Migros Magazin an die Genossenschaft Migros Luzern abzutreten; ohne dafür speziell entschädigt zu werden. Zudem verzichten die Gewinner auf das Urhebernennungsrecht sowie das Erstveröffentlichungsrecht und gestatten die jederzeitige Bearbeitung/ Weiterenwicklung der Bilder durch MIGROS oder von ihr beauftragte Dritte.

Weitere Preise
7 - 106. Preis: 1 x Migros-Geschenkkarte im Wert von CHF 20 mit selbst aufgenommenem Bild.

Es wird keine Barauszahlung angeboten. Zahlungsansprüche oder ein Ersatzpreis sind ausgeschlossen.

Publikation der Gewinner
Der Wettbewerbsveranstalter weist darauf hin, und Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie im Falle eines Gewinnes mit dem Vornamen und dem ersten Buchstaben des Nachnamens unter www.migrosluzern.ch/80jahre veröffentlicht werden. Die sechs Hauptgewinner werden zusätzlich mit Vorname und Nachname im Migros Magazin inklusive deren Bild veröffentlicht.

Verwendung der Daten
Mit der Aktivierung des Feldes "Newsletter erhalten", welches im Teilnahmeformular aufgeführt ist, stimme ich zu, dass MIGROS meine Adresse verwenden darf, um mir Angebote und Informationen zu senden (z.B. via Newsletter). Ich habe das Recht, meine Zustimmung jederzeit zu widerrufen; z.B. per E-Mail an online@migrosluzern.ch.

Die Bearbeitung von Personendaten erfolgt gemäss Datenschutzerklärung des Wettbewerbsveranstalters, abrufbar unter https://www.migros.ch/de/datenschutz.html

Weitere Bestimmungen
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird – ausser mit den Gewinnern – keine Korrespondenz geführt.

Die Migros behält sich weiter vor, Teilnehmende vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn Missbrauch und/oder Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen vermutet/ festgestellt werden oder andere wichtige Gründe vorliegen. Die Migros ist berechtigt, jederzeit Anpassungen am Wettbewerbsmodus vorzunehmen sowie beim Vorliegen wichtiger Gründe den Wettbewerb auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Preise mit einem Wert von über CHF 1‘000 allenfalls der Verrechnungssteuer unterliegen und der Wettbewerbsveranstalter im Falle der Steuerpflicht je nach Art des Gewinns die Preise und Gewinner der Eidg. Steuerverwaltung meldet oder die Verrechnungssteuer von 35% zurückbehält und der Eidg. Steuerverwaltung entrichtet. Der Wettbewerbsveranstalter ist berechtigt, mit der Zustellung der Preise zu warten, bis die vom Gewinner zu übermittelnde aktuelle Wohnsitzbestätigung und allfällige weitere steuerrechtlich notwendigen Unterlagen bei ihm eingetroffen sind.

Die Wettbewerbe unterstehen ausschliesslich Schweizer Recht, ausschliesslicher Gerichtsstand ist Luzern.