Navigation

Migros - Ein M besser

Kochen als Leidenschaft

«Hier konnte ich von Anfang an loslegen»

Die Lernende Arianna Beluli gibt Einblicke in ihren Alltag als Köchin in der Golfpark-«Oase» in Oberkirch. Ab 2018 sucht die Migros Luzern neue Talente.

Lasagne und Risotto: Das kocht Arianna Beluli (17) am liebsten. Wenn sie davon erzählt, fangen die Augen der jungen Triengerin, die italienische Wurzeln hat, zu funkeln an. Denn Kochen ist ihre grosse Leidenschaft und liegt in der Familie: Sowohl ihre Mutter als auch der Grossvater haben sich für den Kochberuf entschieden. Dass sie ihre dreijährige Grundbildung seit 2016 im Restaurant Oase im Golfpark Oberkirch absolviert, hat vor allem einen Grund: «Hier konnte ich von Anfang an loslegen.» Keine Selbstverständlichkeit: Beim «Schnuppern» in anderen Betrieben mussten die Lernenden vor allem Küchen schrubben. Zwar gehöre auch das im Migros-Restaurant dazu, «doch hier hilft sogar mein Chef mit».

 

Teameigenschaften gefragt
Und wie hält sie es mit den etwas anderen Arbeitszeiten in der Gastronomie? «Man muss sich dessen bewusst sein», sagt Beluli. Sie geniesse es dafür, auch mal unter der Woche frei zu haben, «dann, wenn die Läden länger geöffnet sind.» Im hektischen Küchenalltag gelte es zudem, Ruhe zu bewahren. Sich von dieser Hektik nicht beeindrucken zu lassen, sei etwas, das sie erst noch lernen musste. Apropos lernen: Arianna Beluli drückt jeweils im Herbst und Frühling in Weggis die Schulbank (Blockkurse) und arbeitet sonst Vollzeit in der Oase-Küche. Über die Arbeit als Köchin sagt sie: «Man muss schnell sein, die Übersicht behalten und im Team gut kommunizieren können.» Und auch wenn ihr zwischendurch mal etwas auf dem Herd oder im Ofen anbrenne, habe sie es noch nie bereut, ihr «Hobby zum Beruf gemacht» zu haben.

 

Offene Stellen
Per 1. August 2018 sucht die Migros Luzern für ihre Restaurants Albero und Oase in den Golfparks Holzhäusern und Oberkirch je eine/n Köchin/Koch sowie eine Restaurationsfachperson (Holzhäusern) Insgesamt bietet die Migros Luzern 100 Grundbildungsstellen in 14 Lehrberufen in der Zentralschweiz an.

Suchen Sie eine neue Herausforderung?

Mehr zu den Grundbildungen bei der Migros finden Sie hier.

Dies könnte Sie auch noch interessieren